Ivanisevic: "Rafael Nadal wird einen weiteren Major gewinnen, ich hoffe nicht zwei"



by   |  LESUNGEN 438

Ivanisevic: "Rafael Nadal wird einen weiteren Major gewinnen, ich hoffe nicht zwei"

Wie vor einem Jahr holte sich Novak Djokovic den Australian Open-Titel, um das GOAT-Rennen zu heizen und seine großen Rivalen Rafael Nadal und Roger Federer stärker unter Druck zu setzen. Die drei Legenden sind jetzt durch zwei Major Trophäen getrennt, und Novak ist bestrebt, Federer und Nadal zu erreichten und seine Karriere mit den meisten Major-Kronen zu beenden.

Am Sonntag besiegte Novak Djokovic Daniil Medvedev mit 7: 5, 6: 2, 6: 2 in einer Stunde und 53 Minuten für seinen neunten Australian Open-Titel und den 18. Major und holte sich einen Schub vor Roland Garros, Wimbledon und den US Open.

Novaks Trainer Goran Ivanisevic war von dem Ergebnis begeistert und sagte, das Rennen als bester Spieler aller Zeiten habe wieder begonnen. Ivanisevic lobte seinen Spieler, Federer und Nadal und sagte, dass sie unglaublich sind und ihr bestes Tennis produzieren, wenn viele glauben, dass sie fertig sind.

Goran Ivanisevic sprach über das GOAT-Rennen nach den Australian Open

Der Kroate ist sich sicher, dass Nadal mindestens einen weiteren Roland Garros-Titel gewinnen wird, und wünscht sich, dass der Spanier nicht darüber hinausgeht, sodass Novak die Chance hätte, sowohl ihn als auch Roger zu überholen.

Im Titelkampf war Djokovic zu stark für Medwedew. Er setzte sich im ersten Satz mit einer späten Pause durch und dominierte seit den frühen Phasen des zweiten Satzes, um seine Regierungszeit in Melbourne zu verlängern und Nadal und Federer auf der Spur zu bleiben.

"Das ist großartig. Nummer 18 ist gesichert, und jetzt ist die Jagd eröffnet. Es sollte großartig sein, da Novak viel Selbstvertrauen hat. Rafa wird mindestens einen weiteren Major gewinnen; Ich hoffe nicht zwei, sondern einen.

Alle drei sind unglaublich; Sie produzieren immer besseres Tennis, wenn Sie denken, dass sie weg sind. Die jungen Spieler kommen, sie sind hier, aber diese Jungs sind besser, einen Schritt besser im Finale. Ich weiß nicht, wo das Ende ihrer Herrschaft ist.

Es ist erstaunlich, was sie auf dem Platz machen und wie sie in großen Spielen auftreten. Ich warte darauf, dass Roger zurückkommt. Es wird interessanter sein zu sehen, was bei Roland Garros und Wimbledon passieren wird.

Ich habe vor ein paar Jahren gesagt, dass Rafa und Novak Roger überholen werden, und das glaube ich immer noch ", sagte Goran Ivanisevic. Fotokredit: Fiona Hamilton/Tennis Australia/AFP/Getty Images