Lloyd Harris überlegt den schockierenden Sieg gegen Denis Shapovalov in Dubai



by   |  LESUNGEN 698

Lloyd Harris überlegt den schockierenden Sieg gegen Denis Shapovalov in Dubai

Der aufstrebende südafrikanische Star Lloyd Harris war ein wenig sprachlos, nachdem er einen Thriller gegen den aufstrebenden Star Denis Shapovalov überlebt und bei den Dubai Duty Free Tennis Championships das Finale erreicht hatte.

Harris, der es nach dem Qualifikation schaffen musste, um sich einen Platz in der Hauptziehung zu sichern, setzte seinen Lauf in Dubai am Freitag mit einem 6-7 (5), 6-4, 7-6 (6) Sieg gegen Shapovalov, Nummer 12 der Welt, fort.

"Ich habe momentan nicht viele Worte. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sieg", sagte Harris in einem Interview vor Platz, wie im ATP-Web zitiert. „Ein Satz und 2-4 Defizit zu sein, ist geistig und körperlich ein bisschen mühsam für mich, aber ich habe von dort aus mein bestes Tennis gefunden.

Ich bin gerade sehr zufrieden mit dem Ergebnis. “

Harris kämpfte sich auf beeindruckende Weise zurück

Da im ersten Satz kein einziger Breakpoint zu sehen war, musste der Satz in einem Tiebreak aufgelöst werden.

Harris gewann die ersten beiden Punkte des Tiebreak, aber Shapovalov schaffte es, den Tiebreak mit 3: 3 zu binden. Der Südafrikaner ging dann mit 5: 3 in Führung, bevor der Kanadier vier Punkte in Folge gewann, um den Tiebreak zu gewinnen und einen knappen ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem Shapovalov Harris gebrochen hatte, um im zweiten Satz mit 4: 2 in Führung zu gehen, schien das Spiel vorbei zu sein, aber der Südafrikaner machte dann zwei aufeinanderfolgende Breaks, um den zweiten Satz zu holen und einen dritten zu erzwingen.

Im dritten Satz war kein einziger Breakpoint zu sehen, und das Match beinhaltete einen zweiten Gleichstand, bei dem Harris seinen zweiten Matchball umwandelte, um in sein zweites ATP-Finale vorzudringen. "Dafür arbeite ich.

Dafür habe ich in die harten Höfe gesteckt", sagte Harris. „Ich habe auf solche Ergebnisse gewartet. So viele von ihnen in einer Woche zu haben, ist ein fantastisches Gefühl. Ich habe noch ein Match vor mir. “ Harris spielt im Finale entweder gegen Aslan Karatsev.