Tsitsipas über Musetti: "Wir werden ihn in Zukunft viel sehen. Seine Rückhand ist .."



by   |  LESUNGEN 794

Tsitsipas über Musetti: "Wir werden ihn in Zukunft viel sehen. Seine Rückhand ist .."

Stefanos Tsitsipas beendete Lorenzo Musettis wundervolle Reise in Acapulco. Der italienische Tennisspieler erlebte unvergessliche Momente und zeigte allen sein Talent. Musetti in Mexiko erzielte tatsächlich seinen ersten Sieg gegen eine Top 10 und eroberte die Top 100 der ATP-Rangliste.

Tsitsipas, ein immer noch zu starker Gegner für den Italiener auf Hartplatz, endete ohne Probleme mit einem 6-1, 6-3-Ergebnis.

Tsitsipas 'Worte über das Talent von Lorenzo Musetti

"Spiele wie dieses sind wirklich wichtig und ich bin froh, dass ich gut gespielt habe", erklärte der Grieche auf einer Pressekonferenz.

"Acapulco behandelt mich unglaublich: Die Fans zeigen immer ihre Liebe und Unterstützung. Ich höre Leute in der Nähe und je mehr Zuneigung Sie von den Zuschauern erhalten, desto mehr möchten Sie auf dem Platz Ihr Bestes geben.

Es ist erstaunlich, wie viele Leute mich für ein Autogramm suchen; Zum Glück konnte ich einige von ihnen unterschreiben. Seit ich hier angekommen bin, sind mir so viele gute Dinge passiert, dass ich in den letzten Tagen auch versuche, etwas Spanisch zu lernen, um mich dem mexikanischen Volk noch näher zu fühlen.

Ich liebe dieses Land und diesen Ort. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr wiederkommen, weil ich mich zu Hause fühle.“ Tsitsipas trifft im Finale auf Alexander Zverev. Die beiden haben sich in ihrer Karriere bereits sechs Mal getroffen und der deutsche Tennisspieler hat 2018 in Washington nur einmal gewonnen.

„Direkte Duelle können viel bedeuten, aber auch nichts. Ich werde versuchen, das Spiel bestmöglich zu starten und nicht zu viel über die vorherigen nachzudenken. Jedes Spiel ist anders und alle zählen gleich.

Das heutige Spiel war eine großartige Lektion. Jetzt bin ich an der Reihe, das Finale zu bewerten und vorzubereiten, um mich weiter zu verbessern. Es wird das erste Mal sein, dass Zverev und ich uns in einem Finale gegenüberstehen.

Ich hoffe, dass wir auf einem hervorragenden Niveau spielen können. “ Die derzeitige Nummer fünf der Welt drückte schließlich seine Gedanken zu Musetti aus. „Wir werden in Zukunft sicherlich viel von Lorenzo sehen, er hat eine fantastische Einhand-Rückhand und schafft viele Chancen während seiner Spiele. Er hat diese Woche sein Niveau gezeigt.“ Fotokredit: Abierto Mexicano de Tenis