Marion Bartoli über Benoit Paire: "Er beschädigt das Spiel so, wie er sich verhält"



by   |  LESUNGEN 634

Marion Bartoli über Benoit Paire: "Er beschädigt das Spiel so, wie er sich verhält"

Marion Bartoli, Wimbledon-Meisterin von 2013, glaubt, dass Benoit Paire das Spiel durch sein Verhalten schädigt und dass die ATP ihn sanktionieren sollte. Paire hat im letzten Monat auf dem Platz nicht besonders interessiert ausgesehen und kürzlich öffentlich zugegeben, dass er das Spiel im Moment nicht mag.

"Er beschädigt das Spiel so, wie er sich verhält", sagte Bartoli per Tennis Majors. "Wenn sich die Jugend und die junge Generation das ansehen und sie denken, dass es in Ordnung ist, sich so zu verhalten, beginnt hier mein Problem.

"Ich denke, die ATP sollte ein Verantwortungsbewusstsein haben und sagen, dass wir Tennis nicht so zeigen können, und deshalb sollten sie einige Maßnahmen ergreifen."

Paire war nach seiner Niederlage in Santiago aufrichtig

"Zunächst herzlichen Glückwunsch an Holger, den ich sehr schätze.

Ich wünsche ihm viel Glück für seine Karriere," Paire sagte in einem Instagram-Post vor etwas mehr als zwei Wochen. '' Zweitens ein großes Dankeschön an meine Verwandten, die mir Unterstützungsbotschaften geschickt haben, die mir wirklich gut tun.

"Drittens werde ich über die ATP-Tour sprechen, die traurig, langweilig und lächerlich geworden ist. Ich weiß, dass du sagen wirst, dass du nicht weißt, wie viel Glück du hast, aber in geschlossenen Stadien ohne Atmosphäre zu spielen.

Ist das nicht der Grund, warum ich Tennis spiele? Müssen Sie entweder im Hotel oder im Tennisclub übernachten und dürfen Sie nicht wegen Ausgrenzung und Geldstrafe ausgehen, oder ist das Vergnügen zu reisen? Tennis und werden ein geschmackloser Job ...

Also ja, ich brauche Zeit, um mich an diese Pseudo-ATP-Tour anzupassen, aber ich werde mich bemühen, das Vergnügen, Tennis zu spielen, wiederzuentdecken. Ich spreche nicht über Ergebnisse. Ich werde gegen Acapulco und Miami spielen, nachdem ich viel nachgedacht habe, und mein Ziel wird es sein, nur ein Lächeln auf dem Spielfeld zu haben und Spaß daran zu haben, einen Ball zu treten, dass ich gewinne, ja, dass ich wirklich verliere ist mir egal." Paire verlor seine Spiele in der ersten Runde in Acapulco und Miami und hat jetzt fünf Spiele in Folge verloren.