Cameron Norrie 'glücklich' mit dem Start bei seinem Lieblingsturnier Estoril



by   |  LESUNGEN 683

Cameron Norrie 'glücklich' mit dem Start bei seinem Lieblingsturnier Estoril

Der britische Tennisstar Cameron Norrie war zufrieden mit dem Start seiner Kampagne bei den Estoril Open. Am Dienstag hat die Nummer 50 der Welt, Norrie, den Heimfavoriten Joao Sousa mit 6: 1, 6: 3 besiegt, um sicher in das Achtelfinale von Estoril einzusteigen.

Norrie hatte im ersten Spiel des Spiels einen Breakpoint, aber Sousa speicherte ihn für 1: 0. Nachdem er ein knappes erstes Spiel verloren hatte, dominierte Norrie Sousa im Rest des Satzes absolut, da er drei Breaks einlegte und keine Aufschlag-Spiele verlor, um den Auftakt zu gewinnen.

Sousa hatte einen Haltepunkt, um den zweiten Satz perfekt zu starten, aber Norrie rettete ihn. Sousa bezahlte den Preis dafür, dass er seine Chance nicht genutzt hatte, als Norrie im zweiten Spiel eine Break einlegte, um mit 2: 0 in Führung zu gehen.

Sousa rettete im vierten Spiel vier Breakpoint, aber es änderte sich nicht viel, als Norrie im neunten Spiel für das Match aufschlage. "Ich glaube, ich spiele mein bestes Tennis auf Sandplätzen. Ich hatte letzte Woche eine gute Woche", sagte Norrie gegenüber Amazon Prime Video.

"Es ist einfach schön, einige Spiele auf dem Sand zu haben, insbesondere vor den French Open und einigen der größeren Turniere. Ich versuche nur, Fortschritte zu machen und mit jedem Spiel ein Prozent besser zu werden."

Norrie spielt gerne in Estoril

Norrie, eine ehemalige Nummer 41 der Welt, tritt in Estoril zum zweiten Mal in der Hauptauslosung auf. Norrie debütierte 2018 bei den Estoril Open, als er das Achtelfinale erreichte, bevor er gegen den Spanier Roberto Carballes Baena verlor.

"Estoril ist mein Lieblingsturnier. Ich liebe Küstenstädte und dieser Ort ist unglaublich", sagte Norrie laut Twitter-Account des Turniers. Norrie spielt als nächstes gegen Pedro Martinez, der den Nummer-5-Samen Alexander Bublik mit 6: 3 und 6: 0 besiegte.

Martinez holte während des gesamten Spiels insgesamt vier Breaks und verlor keine Aufschlag-Spiele, um einen komfortablen Sieg gegen Bublik zu erzielen. Es bleibt abzuwarten, ob Norrie das Qualifikationsspiel Martinez schlagen und das Viertelfinale von Estoril erreichen kann.