Tsitsipas: Ich habe bisher bei RG nicht super exzellent oder herausragend gespielt

Stefanos reagiert auf den Sieg gegen Pedro Martinez in der zweiten Runde der French Open.

by Weber F.
SHARE
Tsitsipas: Ich habe bisher bei RG nicht super exzellent oder herausragend gespielt

Der griechische Tennisstar Stefanos Tsitsipas gab zu, dass er sehr gerne in Paris spielt, da er hofft, bei den French Open einen tiefen Lauf zu machen. Tsitsipas, der sich in seiner Karriere auf Platz 5 der Weltrangliste erfreut, besiegte der Nummer 103 der Welt, Pedro Martinez, mit 6-3, 6-4, 6-3 und erreichte die dritte Runde in Roland Garros.

"Ich spiele wirklich gerne in Paris", sagte Tsitsipas vor Platz, wie auf der ATP-Website zitiert. „Ich habe das Gefühl, dass die Fans mich umarmt und zu einem von ihnen gemacht haben. Daher bin ich wirklich froh, dass mein Tennis da ist, meine Leistung da ist und ich nicht nur gutes Tennis abliefern, sondern auch eine gute Atmosphäre auf diesem Platz schaffen kann.“

Tsitsipas war nicht in Bestform, hat aber trotzdem gewonnen

Martinez rettete im vierten Spiel zwei Breakpoints, bevor er sich im folgenden Spiel die erste Break des Matches verdiente.

Unglücklicherweise für Martinez konnte er seinen Aufschlag nicht halten, nachdem er eine Break verdient hatte, als Tsitsipas hintereinander behauptete, das Defizit auszugleichen und den ersten Satz zu gewinnen. Nachdem er den ersten Satz verloren hatte, startete Martinez positiv in den zweiten Satz, als er früh mit 2:0 in Führung ging.

Aber der Spanier konnte seinen Aufschlag erneut nicht halten, nachdem er eine Break eingelegt hatte, da Tsitsipas im dritten und neunten Spiel Breaks verdiente, um mit zwei Sätzen in Führung zu gehen. Tsitsipas ließ seinen Aufschlag im dritten Satz zweimal fallen, sammelte jedoch drei Breaks, um den Satz zu gewinnen und einen Gewinn in geraden Sätzen zu erzielen.

Tsitsipas hatte bisher eine große Sandsaison, da er alles beim Monte Carlo Masters und in Lyon gewann, während er bei den Barcelona Open Zweiter wurde. "Ich hatte dieses Jahr gute Wochen, ich habe einige gute Ergebnisse erzielt, aber natürlich habe ich das Gefühl, dass es immer besser geht", sagte Tsitsipas.

"Ich sehe meine Leistung bisher nicht als super-hervorragend und herausragend an, aber ich war konstant und das ist sehr wichtig, um die Führung [Rennen] zu behaupten, die ich suche."

Pedro Martinez French Open
SHARE