Cameron Norrie zieht sich nach Erreichen des Queen's-Finale aus Eastbourne zurück



by   |  LESUNGEN 954

Cameron Norrie zieht sich nach Erreichen des Queen's-Finale aus Eastbourne zurück

Der britische Tennisstar Cameron Norrie hat sich vom dieswöchigen ATP-250-Event in Eastbourne zurückgezogen. Norrie, der als Nummer 34 der Welt den höchsten Rang seiner Karriere genießt, wurde im Finale der Queen am Sonntag hinter Matteo Berrettini Zweiter.

Norrie sollte diese Woche in Eastbourne spielen, aber er wird sich stattdessen vor Wimbledon ausruhen. Norrie kämpfte gut gegen Berrettini, aber es war nicht genug, denn der Italiener gewann mit 6-4, 6-7 (5), 6-3. "[Es war eine] unglaubliche Woche", sagte Berrettini während der Siegerehrung.

"Wenn ich an [Boris'] Namen und meinen Namen denke, ist es verrückt. Ich habe davon geträumt, dieses Turnier zu spielen. Ich habe [es] als Kind gesehen und jetzt hatte ich die Chance, die Trophäe zu heben, also wird ein Traum wahr.

Es war auf jeden Fall eine richtig gute Woche. Wenn Sie ein Turnier gewinnen, bedeutet dies, dass Sie gut spielen. Aber ich glaube, während des Turniers habe ich nach jedem Spiel mein Niveau gesteigert. Ich glaube, heute musste ich mein bestes Tennis spielen, vor allem in den wichtigen Punkten, um zu gewinnen...

Ich bin mit meiner Leistung insgesamt sehr zufrieden."

Berrettini lobte Norrie

"Er ist ein großartiger Spieler. Wir haben nie gegeneinander gespielt und ich denke, in diesem Jahr hat er gezeigt, wie er auf allen Oberflächen spielen kann", sagte Berrettini.

"Er hat es ins Finale geschafft, er spielt großartiges Tennis... Ich bin mir sicher, dass er sehr bald einen Titel holen wird." Norrie dachte, er habe "alles getan, was er konnte" gegen Berrettini.

„Ich glaube, ich habe gut gespielt. Den ersten Satz habe ich ihm nur die Break gegeben, und das war der erste Satz. Ich hatte keine wirklichen Chancen auf seinen Aufschlag", sagte Norrie. „Aber er ist knifflig, weil er offensichtlich sehr gut [beim] ersten und zweiten Aufschlag serviert, und dann bist du sehr schnell wieder beim Aufschlag.

Natürlich nicht einfach, aber ich habe alles getan, was ich konnte." Norrie wird in Eastbourne durch einen Lucky Loser ersetzt. Fotokredit: London News Time