Daniil Medvedev lobt Casper Ruud vor dem Duell auf Mallorca



by   |  LESUNGEN 1097

Daniil Medvedev lobt Casper Ruud vor dem Duell auf Mallorca

Daniil Medvedev, der Nummer 2 der Welt, war nicht besonders begeistert von der Art und Weise, wie er sein Mallorca-Debüt begann, aber er war glücklich, dass er einen Sieg gegen den aufstrebenden französischen Star Corentin Moutet einfahren konnte.

Medvedev, auf Platz 1 gesetzt, besiegte Moutet bei seinem Mallorca-Debüt mit 6-4, 6-2. Moutet rettete im zweiten Spiel drei aufeinander folgende Spielpunkte, bevor er seinen ersten Breakpoint zur 2:0-Führung umwandelte.

Medvedev fiel mit 4:1 zurück, behielt aber seine Konzentration, als er aufeinanderfolgende Breaks einholte und fünf Spiele in Folge gewann, um das Defizit aufzuheben und den ersten Satz zu gewinnen. Nachdem er den ersten Satz verloren hatte, scheiterte Moutets Spiel, als Medvedev zwei Breaks beanspruchte und im zweiten Satz keine Aufschlagspiele verlor, um einen Sieg in geraden Sätzen zu erzielen.

„Am Anfang konnte ich keine zwei Bälle auf dem Platz schlagen und ich habe viele Aufschläge verpasst, als ich 40/0 hatte. Auf Rasen ist das in meinem ersten Aufschlagspiel des Spiels nicht das Beste“, sagte Medvedev in einem Interview auf dem Platz.

"Aber ich bin wirklich froh, dass ich es geschafft habe, das Spiel zu gewinnen, denn das gibt [mir] Selbstvertrauen und [hoffentlich] kann ich in den nächsten Runden besser spielen."

Medvedev spielt als nächstes gegen Casper Ruud

Ruud, auf Platz 5 gesetzt, besiegte Tennys Sandgren mit 6-3, 6-4, um einen Kampf gegen Medvedev vorzubereiten.

Ruud beanspruchte in jedem Satz eine Aufschlagbreak und verlor keine Aufschlagspiele, um einen routinemäßigen Sieg in geraden Sätzen gegen Sandgren zu erzielen. Vor dem Match betonte Medvedev, dass er Ruud nicht als selbstverständlich ansehen wird.

„Casper ist ein großartiger Spieler, er ist in diesem Jahr viel gesprungen [in der FedEx ATP-Rangliste]“, sagte Medvedev. „Hoffentlich kann mir das Gras ein wenig helfen, denn es ist nicht seine beste Oberfläche.

Aber ich bin mir sicher, dass er hier gut spielt und ich mein Bestes geben muss.“ Fotokredit: Mallorca Championships