Ivo Karlovic: Goran Ivanisevic ist eine wahre Legende auf der ganzen Welt



by   |  LESUNGEN 799

Ivo Karlovic: Goran Ivanisevic ist eine wahre Legende auf der ganzen Welt

Der kroatische Tennisstar Ivo Karlovic hat nur Respekt vor seinem Landsmann Goran Ivanisevic. "Ich habe immer zu ihm aufgeschaut", sagte Karlovic der ATP-Website. „In Kroatien war er ein Star“. Karlovic traf Ivanisevic zum ersten Mal im Alter von 16 Jahren bei einer Davis-Cup-Serie.

"Es war cool. Er war ein super lustiger Typ und jung und wild, also hat es Spaß gemacht", erinnerte sich Karlovic. Im Alter von 17 Jahren erreichte Ivanisevic als Qualifikant das Viertelfinale der Australian Open.

"Danach haben viele Kinder versucht, ihn mit seinen Schlägen nachzuahmen: Vorhand, Rückhand und Aufschlag", sagte Karlovic. „Er war damals das Idol für viele Kinder“. In den Jahren 2000 und 2001 taten sich Karlovic und Ivanisevic zusammen, um einige Doppelspiele zu bestreiten.

"Ich war ein bisschen nervös, aber er ist ein wirklich cooler Typ", sagte Karlovic. „Er hat immer versucht, es mir leichter zu machen“.

Karlovic bezeichnet Ivanisevic als "Legende"

Nachdem Karlovic Ivanisevics Karriere-Asse-Rekord bei den China Open 2015 gebrochen hatte, schrieb Ivanisevic Karlovic eine SMS, um ihm zu gratulieren.

„Es bedeutete viel. Jedes Mal, wenn wir sprechen, höre ich immer zu, weil er eine wahre Legende ist. Es ist nicht nur in Kroatien, sondern auf der ganzen Welt“, sagte Karlovic. „Natürlich hat es mir viel bedeutet, dass er mir dazu gratuliert hat, denn ich weiß auch, dass es die größte Waffe in seinem Spiel war und ihm auch viel bedeutete.

Als er mir gratulierte, war es wirklich schön.“ Diese Woche wird Ivanisevic in Newport als erster Kroate in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. "Natürlich hat jeder in Kroatien, jeder in meiner Generation zu ihm aufgeschaut, weil er der junge Star war", sagte Karlovic.

"Für ein so kleines Land wie Kroatien ist es einfach unglaublich, jemanden im Tennis in der Hall of Fame zu haben." 2001 gewann Ivanisevic Wimbledon als Wildcard. "Es war eine Underdog-Geschichte", sagte Karlovic.