Nick Kyrgios zeigt Respekt vor Kevin Anderson, nachdem er ihn in Atlanta besiegt hat



by   |  LESUNGEN 1078

Nick Kyrgios zeigt Respekt vor Kevin Anderson, nachdem er ihn in Atlanta besiegt hat

Der australische Tennisstar Nick Kyrgios zeigte seinen Respekt vor der ehemaligen Nummer 5 der Welt, Kevin Anderson, nachdem er ihn bei den Atlanta Open besiegt hatte. Kyrgios, auf Platz 58 der Weltrangliste, besiegte den jüngsten Newport-Champion Anderson mit 7: 6 (4), 6: 3 und erreichte das Achtelfinale von Atlanta.

"Kevin ist kein einfacher Gegner, er ist Finalist bei Grand Slams und weiß, wie man Matches gewinnt," Kyrgios sagte in einem Interview vor Platz. „Sein Aufschlag ist einer der besten der Welt, also wusste ich, dass es heute unglaublich hart werden würde.

Ich habe nicht allzu viele Spiele bestritten, aber ich habe gut aufschlagt und ich liebe es einfach, hier in Atlanta zu spielen.“ Am Matchball ging Kyrgios zu einem Fan und fragte ihn, wo er aufschlagen sollte. "Es ist eine Routine, die ich in den letzten Jahren mache, nur versuche, die Fans einzubeziehen", erklärte Kyrgios.

„Ich sah, dass er einen ‚NK Nation‘-Hut aufhatte und sagte: ‚Wo soll ich aufschlagen?‘ Er sagte nur: ‚Geh einfach groß, weit‘. Also los geht’s.“

Kyrgios entkam mit einem Sieg in geraden Sätzen

Kyrgios hatte die Chance, das Spiel mit einem Break zu beginnen, aber Anderson rettete im Eröffnungsspiel zwei Breakpoints.

Da im restlichen Satz kein einziger Breakpoint zu sehen war, musste der Satz im Tiebreak gelöst werden. Anderson gewann die ersten zwei Punkte des Tiebreaks, aber Kyrgios antwortete mit vier aufeinanderfolgenden Punkten, die er alleine gewonnen hatte.

Ein paar Punkte später verwandelte Kyrgios seinen zweiten Set Point, um einen knappen ersten Satz zu gewinnen. Der erste Breakpoint des zweiten Satzes wurde im achten Spiel gesehen, als Kyrgios die erste Break des Spiels holte und mit 5-3 in Führung ging.

Nachdem er die erste Break des Spiels geholt hatte, aufschlage Kyrgios für das Match im folgenden Spiel. Kyrgios wird gegen Cameron Norrie, den Champion von Los Cabos von letzter Woche, um einen Platz im Viertelfinale von Atlanta kämpfen. Fotokredit: Jaun News