Nikola Mektic: 'Der Gewinn der Goldmedaille ist mehr als ein wahr gewordener Traum'

Mektic und Pavic schlagen im Doppelfinale der Olympischen Spiele in Tokio die Landsleute Marin Cilic und Ivan Dodig.

by Weber F.
SHARE
Nikola Mektic: 'Der Gewinn der Goldmedaille ist mehr als ein wahr gewordener Traum'

Der Kroate Nikola Mektic sagte, der Gewinn einer Goldmedaille sei mehr als ein wahr gewordener Traum. Mektic und Mate Pavic, die auf Platz 1 gesetzt wurden, besiegten die Kroaten Marin Cilic und Ivan Dodig mit 6-4, 3-6, 10-6 und holten sich als Team ihre erste Goldmedaille.

„Das ist einfach ein sehr glückliches Gefühl und wir freuen uns riesig, den Titel zu gewinnen und einfach bei den Olympischen Spielen dabei zu sein,“ Mektic sagte für der Olympia-Website. „So ein großartiges Ergebnis zu erzielen, ist einfach mehr als ein wahr gewordener Traum und ich freue mich sehr, diesen Moment mit Mate [Pavic] zu teilen.“ Mektic und Pavic holten sich im Eröffnungsspiel die erste Break des Spiels und hielten dann ihren Aufschlag den Rest des Weges durch, um den ersten Satz zu gewinnen.

Im zweiten Satz reagierten Cilic und Dodig, als sie im sechsten Spiel Mektic und Pavic brachen und im neunten Spiel für einen dritten Satz aufschlugen. Der Verlust des zweiten Satzes hatte keinen Einfluss auf Mektic und Pavic, da sie im Match-Tiebreak mit 6:0 in Führung gingen, bevor sie ihren ersten Matchball verwandelten.

Mektic und Pavic setzen ihre herausragende Saison fort

Mektic und Pavic, der kürzlich Wimbledon gewonnen hat, haben in dieser Saison nun seinen 9. Titel gewonnen. Im Kampf um die Bronzemedaille besiegten Marcus Daniell und Michael Venus die USA Austin Krajicek und Tennys Sandgren mit 7:6 (3), 6:2.

„Neuseeland ist so olympisch-fokussiert, es ist wirklich eine große Sache in Neuseeland, also zu zeigen, dass Tennis Medaillen bekommen kann, ich hoffe wirklich, dass es bei der jüngeren Generation die Leidenschaft und das Interesse für Tennis weckt“, sagte Daniell.

Auf der anderen Seite war Krajicek enttäuscht, nachdem er keine Medaille gewonnen hatte. "Es gibt nicht viel, was man dazu sagen kann, außer dass es sehr, sehr verheerend ist, diesen zu verlieren", sagte Krajicek.

„Weißt du, [du] gibst dir selbst die Chance, eine Medaille zu holen und dann diese beiden [Matches – einschließlich des Halbfinales des Herrendoppels] zu verlieren, ist hart. , aber Sie müssen diesen Jungs heute Anerkennung zollen. Sie haben gut gespielt."

Nikola Mektic Olympischen Spiele Marin Cilic
SHARE