Jack Socks Worte zum nächsten Spiel gegen Nadal in Washington



by   |  LESUNGEN 1687

Jack Socks Worte zum nächsten Spiel gegen Nadal in Washington

Nachdem er das Wimbledon-Turnier und die Olympischen Spiele in Tokio verpasst hat, ist Rafael Nadal bereit, ein großartiges Saisonfinale zu spielen und seine Chancen bei den US Open auszuspielen. Der spanische Meister hat beschlossen, seine Aktivitäten beim ATP-500-Event in Washington wieder aufzunehmen und trifft in der ersten Runde auf Gastgeber Jack Sock.

Der Amerikaner versucht, nach einer Reihe von Verletzungen seine beste Form wiederzuerlangen und wird die Möglichkeit haben, allen seine Fortschritte gegen Nadal zu zeigen. Die beiden haben sich in ihrer Karriere bereits fünf Mal herausgefordert und obwohl Nadal alle fünf Spiele gewonnen hatte, konnte Sock den Spanier auf Hartplätzen in Schwierigkeiten bringen.

In den drei Spielen, die auf dieser Oberfläche gespielt wurden, verlor Sock zweimal in drei Sätzen gegen Nadal.

Sock analysiert das nächste Spiel gegen Rafael Nadal

Die aktuelle Nummer 192 der Weltrangliste schlug Yoshihito Nishioka bei seinem Debüt.

Der Japaner gewann den ersten Satz mit 7-6 (3), musste aber im zweiten Satz bei 0-4 aufgrund eines körperlichen Problems aufgeben. Sock sprach auf der Pressekonferenz über das nächste Spiel gegen Nadal. „Während des ersten Satzes habe ich nach oben geschaut und mir die Statistiken auf der Anzeigetafel angesehen.

Der Prozentsatz der ersten Aufschläge, die ich gespielt habe, war zu niedrig und diese Zahlen werden gegen einen Champion vom Kaliber von Rafael Nadal nicht ausreichen,“ erklärte der Amerikaner. „Ich habe es geschafft, an Nishioka vorbeizukommen, aber Rafa würde diesen Prozentsatz nicht verzeihen.

Er ist in der Lage, entschlossen zu reagieren und den Rallye sofort zu kommandieren. Ich werde den Prozentsatz der ersten Bälle erhöhen müssen, das ist sicher. Ich muss den Prozentsatz der ersten Aufschläge erhöhen, das ist sicher.

Auch die Tiefe meiner Vorhand wird wichtig sein. Meine Vorhand funktioniert gut, sie ist ziemlich schwer. Aber ich muss die Tiefe gegen Nadal variieren, um eine Chance zu haben.“ Das Duell zwischen Nadal und Sock wird am 4. August auf dem Citi Open Stadium Court ausgetragen. Fotokredit: EFE