Casper Ruud: 'Verlierer Ausreden finden und Gewinner einen Weg finden'



by   |  LESUNGEN 674

Casper Ruud: 'Verlierer Ausreden finden und Gewinner einen Weg finden'

Der norwegische Tennisstar Casper Ruud gab zu, dass er "Glück" hatte, ein enges Duell der Indian Wells Masters in der dritten Runde gegen den hochrangigen Südafrikaner Lloyd Harris zu überleben. Ruud, der als Nummer 10 der Welt den höchsten Rang seiner Karriere genießt, erholte sich von einem Defizit aus einem Satz, besiegte Harris mit 6:7 (4), 6:4, 6:4 und erreichte das Achtelfinale in Indian Wells.

"Es war ein sehr hartes Match und ich hatte das Glück, am Ende durchzukommen", sagte Ruud in seinem Interview auf dem Platz auf der ATP-Website. „Es gab nur hier und da Punkte, die dieses Match entschieden haben.

Ich habe viele Breakpoints gerettet und in entscheidenden Punkten mein Spiel gesteigert. „Es war frustrierend, weil Lloyd gut spielte und ich den Groove nicht wirklich gespürt habe wie im ersten Match und am Ende hatte ich das Glück, durchzukommen.“

Ruud feierte einen Comeback-Sieg

Der an Nummer 6 gesetzte Ruud rettete im siebten, neunten und elften Spiel einen Breakpoint, um einen Tie-Break im ersten Satz zu erzwingen.

Ruud hatte im Tiebreak nie wirklich eine Chance, da Harris früh in Führung ging und nie zurückblickte. Ruud behielt jedoch seine Konzentration bei, als er in jedem der folgenden beiden Sätze eine Break einlegte und seinen Aufschlag routinemäßig festhielt, um einen Comeback-Sieg zu erzielen.

„Es ist ein ganz einfaches Zitat, das mein Vater mir erzählt hat, als ich jung war. Er besuchte eine Akademie namens Rick Macci und sagte meinem Vater immer, dass Verlierer Ausreden finden und Gewinner einen Weg finden.

Dies ist ein Zitat, das mein Vater mir seit vielen Jahren erzählt. Du versuchst immer, einen Weg zu finden. Heute habe ich es getan. Ich war fast das ganze Spiel im Rückstand und habe zum Glück einen Weg gefunden", fügte Ruud hinzu.

Ruud kämpft gegen Diego Schwartzman um einen Platz im Viertelfinale von Indian Wells. Ruud hat in Indian Wells sein Hauptziehung Debüt und möchte sicherlich alles gewinnen und es zu einem perfekten Debüt machen.