Hugo Gastons Reaktion nach dem Sieg über den zwölfte gesetzte Carreno Busta in Paris

Gaston überraschte Carreno Busta, als er zum ersten Mal in seiner Karriere das Achtelfinale von Paris erreichte.

by Ivan Ortiz
SHARE
Hugo Gastons Reaktion nach dem Sieg über den zwölfte gesetzte Carreno Busta in Paris

Der aufstrebende französische Star Hugo Gaston dachte, er könnte vor seinen heimischen Fans gegen Pablo Carreno Busta gut abschneiden und überraschte am Ende die Nummer 17 der Welt, der als Nummer 103 der Welt die beste Platzierung seiner Karriere genießt, erholte sich von einem Rückstand von einem Satz und besiegte Carreno Busta in der zweiten Runde von Paris mit 6:7 (4), 6:4, 7:5.

Gaston spielt zum zweiten Mal in Paris und dies ist sein erstes Mal im Achtelfinale. „Wenn mich das Publikum so auf einem tollen Platz unterstützt, vertraue ich viel mehr auf meine Möglichkeiten und gebe nie auf.

Ich glaube an das, was ich auf einem Tennisplatz tue, ich weiß, dass mein Spielstil vielen Spielern Unbehagen bereiten kann und die Tatsache, dass sie mich nicht allzu gut kennen, wirkt sich zu meinen Gunsten aus," Gaston sagte nach dem Sieg, wie auf Punto de Break zitiert.

Gaston trifft im Achtelfinale auf Carlos Alcaraz

Am Mittwoch besiegte der aufstrebende spanische Star Alcaraz Jannik Sinner, um ein Match gegen Gaston vorzubereiten. Alcaraz war dieses Jahr beeindruckend und wird gegen Gaston ein Favorit sein.

"Ich freue mich sehr über diesen Sieg, da Jannik um einen Platz bei den [Nitto] ATP Finals gekämpft hat", sagte Alcaraz. "Es ist mein dritter Top-10-Sieg des Jahres. Ich denke, Jannik und ich werden in Zukunft eine große Rivalität haben ...

Ich denke, dass ich wirklich, wirklich aggressiv gespielt habe, mehr als er. Ich glaube, das war einer der Schlüssel." Nach der Niederlage schlug Sinner vor, er wisse, dass er gegen Alcaraz vor einer schwierigen Aufgabe stehe.

"Heute war nicht mein Tag, aber ich hoffe, wir können noch ein paar Spiele spielen", sagte Sinner. "Ich wusste, dass er der Top-Spieler sein würde, als ich 2019 auf dem Sand auf der [ATP] Challenger Tour gegen ihn spielte. Denn diese Art von Spielern hat das Gefühl, dass sie etwas Besonderes haben, ganz sicher."

Hugo Gaston Carreno Busta
SHARE