Adrian Mannarino: Ich habe nichts Neues in Gael Monfils' Spiel bemerkt

Monfils arbeitet seit Anfang des Jahres mit Gunter Bresnik zusammen.

by Weber F.
SHARE
Adrian Mannarino: Ich habe nichts Neues in Gael Monfils' Spiel bemerkt

Die ehemalige Nummer 6 der Welt, Gael Monfils, arbeitet seit Saisonbeginn mit Gunter Bresnik zusammen, aber Adrian Mannarino sieht im Spiel seines engen Freundes nichts anderes. Am Mittwoch besiegte die Nummer 22 der Welt, Monfils, Mannarino mit 2:6, 7:6 (4), 6:2 in der zweiten Runde des Paris Masters.

„Ich bin es gewohnt, wir trainieren sehr oft zusammen auf Turnieren. Jedes Mal, wenn wir im selben Turnier sind, trainieren wir zusammen. Wir haben oft in Turnieren gegeneinander gespielt. Wir kennen uns auswendig", sagte Mannarino über seine Beziehung zu Monfils.

"Ich hatte nicht den Eindruck, einen Spieler zu sehen, der anders spielt als der, gegen den ich früher gespielt habe."

Mannarino verlor gegen Monfils, nachdem er den ersten Satz leicht gewonnen hatte

Mannarino hat Monfils im ersten Satz zweimal gebrochen, um den ersten Satz bequem zu gewinnen.

Monfils holte sich im sechsten Spiel des zweiten Satzes seine erste Break des Matches, aber sein Vorsprung war nur von kurzer Dauer, da Mannarino die Break im folgenden Spiel zurückholte. Monfils hatte einen Set Point für Mannarinos Aufschlag im 10.

Spiel, konnte aber nicht konvertieren und der Satz ging schließlich in einen Tiebreak. Im Tiebreak lag Monfils mit 4:3 zurück, bevor er vier Punkte in Folge gewann, um einen dritten Satz zu erzwingen. Monfils brach dann dreimal Mannarino und verlor seinen Aufschlag einmal im dritten Satz, um einen Comeback-Sieg zu vervollständigen.

Unglücklicherweise für Monfils konnte er sein Achtelfinal-Match am Donnerstag nicht bestreiten, da er die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, einen Walkover gab. „Ich werde röntgen lassen, damit wir sehen, wie mein Körper reagiert.

Wenn ich 100 % fit bin, habe ich bisher noch nie Djokovic besiegt. Jetzt, wo ich nicht 100 % fit bin, sind meine Chancen sehr gering. Ich werde sehen, welche Entscheidung ich treffen werde. Wir werden sehen“, sagte Monfils, nachdem er Mannarino besiegt hatte. Fotokredit: Twitter@RolexPMasters

Adrian Mannarino Gael Monfils
SHARE