Daniil Medvedev: Ich wusste,dass ungeimpfte Spieler nicht in Melbourne spielen dürfen



by   |  LESUNGEN 820

Daniil Medvedev: Ich wusste,dass ungeimpfte Spieler nicht in Melbourne spielen dürfen

Die Nummer 2 der Welt, Daniil Medvedev, war nicht überrascht von der Entscheidung der Australian Open, ungeimpfte Spieler von der Teilnahme an den Australian Open zu verbieten, aber er war überrascht, dass es so lange dauerte, bis die offizielle Bestätigung herauskam.

Am Samstag bestätigte der Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, dass diejenigen, die im Januar im Melbourne Park spielen wollen, den Nachweis erbringen müssen, vollständig geimpft zu sein. „Ich bin eigentlich ein bisschen überrascht, dass sie es so spät bestätigt haben“, sagte Medvedev per Tennis Majors.

„Es ist Monate her. Zumindest wusste ich, dass das wahrscheinlich so ist. Premierminister oder Gouverneur des Bundesstaates Melbourne, ich weiß es nicht, ich weiß nicht mehr genau, wer das gesagt hat, aber es war irgendwie (ein) Beamter.

Ich war überrascht, diese Nachricht zu sehen, weil ich dachte: Ja, was gibt es Neues?

Medvedevs größter Rivale könnte die Australian Open überspringen

Djokovic hat sich geweigert, seinen Impfstatus preiszugeben, und er hat bereits angedeutet, dass er die Australian Open auslassen könnte.

„Er hatte hier in Melbourne großen Erfolg und hat immer gesagt, dass die Australian Open das Event sind, das ihm den Wind in die Segel bringt – ich hoffe, wir werden Novak sehen“, sagte Tiley. Der Premier von Victoria, Daniel Andrews, war der Hauptgrund für die Entscheidung, ungeimpften Spielern das Spielen im Melbourne Park zu verbieten.

"Als der Premier vor einigen Wochen ankündigte, dass man für die Teilnahme an den Australian Open, um nach Victoria zu kommen, vollständig geimpft sein muss, wurde sehr deutlich gemacht", sagte er.

„Das haben wir sofort der Spielgruppe mitgeteilt. Es ist die einzige Richtung, die Sie einschlagen, die Sicherheit aller gewährleisten kann. „Die ganze Spielgruppe versteht es. Unsere Gäste müssen geimpft werden, alle Mitarbeiter der Australian Open müssen geimpft werden.

Wenn Sie in einem Bundesstaat sind, in dem mehr als 90 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft sind, ist dies das Richtige.“