Tursunov: Medvedevs Technik ist nicht die beste, aber er fühlt das Spiel wunderbar



by   |  LESUNGEN 1034

Tursunov: Medvedevs Technik ist nicht die beste, aber er fühlt das Spiel wunderbar

Der ehemalige russische Tennisspieler Dmitry Tursunov hält es für unmöglich, das zu wiederholen, was Daniil Medvedev auf dem Tennisplatz tut. Medvedevs Technik ist ästhetisch nicht ansprechend, aber der Russe gewinnt Matches und das ist das Wichtigste.

Medvedevs Technik brachte ihm den Spitznamen "Oktopus" ein. Medvedev hat sich zu einem der größten Rivalen von Novak Djokovic entwickelt, als er den Serben daran hinderte, einen Kalender-Grand-Slam zu absolvieren.

Medvedev besiegte Djokovic im US Open-Finale in geraden Sätzen und holte sich seinen ersten Grand-Slam-Titel. „Kein Spezialist kann einen Spieler trainieren, indem er ihn nach Daniils Spiel modelliert. Er hat nicht die beste Technik, aber er fühlt das Spiel wunderbar und beherrscht die Geometrie des Platzes.

Er weiß, wie man zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen trifft, um in allen Situationen brillant herauszukommen. Er ist wie der Schachspieler (Jose Raul) Capablanca, er hat die Gabe, das Spiel zu sehen, und es ist unmöglich, das zu wiederholen, was er tut", sagte Tursunov per We Love Tennis.

Tursunov glaubt, dass Djokovic mehr Grand Slams gewinnen wird

Tursunov glaubt, dass Djokovic mehr Majors gewinnen wird, aber er konnte das nicht für Roger Federer sagen. „Ich kann nur schwer davon ausgehen, dass Novak keinen weiteren Grand Slam gewinnen wird.

Roger hat aufgrund seines Alters, seiner Spielweise und seiner Kondition nur sehr geringe Chancen, ein weiteres Major zu gewinnen. Rafas Spiel ist zu energieintensiv, er spielt jedes Spiel, als wäre es das letzte. In Anbetracht seines Alters und seiner Gesundheit ist dies ein Nachteil.

Obwohl er im Laufe der Jahre sein Spiel änderte: er wurde aggressiver und entfernte sich nicht mehr zu weit von der Grundlinie. Die drei ergänzen sich. Djokovic ist dank Federer und Nadal zu einem so starken Spieler geworden.

Er hat versucht, Wege zu finden, sie zu übertreffen, und hat sich auf die körperliche Vorbereitung verlassen", sagte Tursunov kürzlich gegenüber der russischen Website Vedomostisport. Medvedev erreichte in diesem Jahr sein erstes Australian Open-Finale – in dem er in geraden Sätzen gegen Djokovic verlor.