Ajla Tomljanovic: Matteo Berrettini ist wirklich loyal, unterstützend und lustig



by IVAN ORTIZ

Ajla Tomljanovic: Matteo Berrettini ist wirklich loyal, unterstützend und lustig

Die Australierin Ajla Tomljanovic sagt, ihr Freund Matteo Berrettini sei sehr loyal, unterstützend und er habe definitiv den ersten Schritt gemacht. Tomljanovic und Berrettini sind seit zwei Jahren zusammen und es ist offensichtlich, dass sie eine glückliche Beziehung führen.

Sowohl Berrettini als auch Tomljanovic spielen das Tennis ihres Lebens, da Berrettini auf Platz 6 der Weltrangliste steht, während Tomljanovic auf Platz 39 der Weltrangliste steht. „Er ist aus vielen Gründen großartig, aber was ich an ihm am meisten mag, ist, dass er wirklich loyal, unterstützend und lustig ist.

Ich finde es toll, dass er Tennisspieler ist, damit er meinen Lebensstil verstehen kann. Erster zug? Er habe es definitiv geschafft, sagte Tomljanovic über Berrettini auf Tennis Channel, wie Mario Boccardi enthüllte.

Berrettini und Tomljanovic verstehen sich perfekt

Vor einigen Monaten sprach Berrettini darüber, wie es hilft, jemanden zu treffen, der die Anforderungen der Tour versteht.

„Als Teenager habe ich mich nicht als zukünftigen Tennisstar bezeichnet. Also lebte ich als normaler Teenager. Ich habe in Rom gelebt, ich habe das Leben genossen, aber ich bin nie ausgegangen oder habe verrückte Sachen gemacht.

Als ich wuchs und besser wurde, begann ich zu erkennen, wie das ganze Leben eines professionellen Tennisspielers aussieht: 10 bis 11 Monate um die Welt reisen. Es ist sehr gewöhnungsbedürftig. Jetzt bin ich mit Tomljanovic zusammen, was positiv ist, weil sie mich versteht und die Anforderungen der Tour kennt.

Meine Familie versucht auch, zu bestimmten Anlässen mit mir zu reisen. Ich sehe sie nicht so oft, wie ich möchte, aber sie freuen sich, dass ich diesen Traum genieße", sagte Berrettini. Letzte Woche scherzte Berrettini, als er mit Tomljanovic trainiert, dass er sie gewinnen lassen muss, sonst kämpfen sie.

Unterdessen spielte Berrettini zuletzt bei den Australian Open, wo er im Halbfinale von Rafael Nadal geschlagen wurde. Fotokredit: The Age

Ajla Tomljanovic Matteo Berrettini