Iga Swiatek teilt Mikaela Shiffrin eine Botschaft der Unterstützung mit



by   |  LESUNGEN 2094

Iga Swiatek teilt Mikaela Shiffrin eine Botschaft der Unterstützung mit

Die amerikanische Alpinskifahrerin Mikaela Shiffrin hat bei den Olympischen Winterspielen in Peking unterdurchschnittlich abgeschnitten, aber Iga Swiatek erinnerte sie daran, welch große Inspiration sie für Athleten auf der ganzen Welt ist.

Shiffrin kam als eine der Top-Favoritinnen für olympische Medaillen nach Peking, aber sie gewann nur bei den sechs Veranstaltungen, an denen sie teilnahm, eine Medaille. „Ich weiß, dass dies harte Momente für dich sein müssen, aber du solltest wirklich daran denken, wie sehr du für uns alle eine große Inspiration bist, nicht nur als Sportlerin, sondern auch als Mensch“, sagte Swiatek laut Sportskeeda.

"Im Grunde sind das nicht nur leere Worte, denn das weißt du und ich weiß, dass du mich auch inspiriert hast."

Swiatek ermutigt Shiffrin, den Kopf hoch zu halten

„Ich bin ziemlich dankbar, die Gelegenheit zu haben, mit Ihnen zu plaudern und mit Ihnen zu sprechen und Sie vielleicht eines Tages zu treffen, wenn COVID weg sein wird“, sagte Swiatek.

“Also hoffe ich wirklich, dass Sie weitermachen und so stark bleiben, wie Sie es sind, weil Sie es großartig machen”. Shiffrin hat die ganze Kritik gesehen und ist motiviert, im Rennen am Samstag gut abzuschneiden.

„Steh auf, weil du es kannst, weil du magst, was du tust, wenn es nicht von Leuten heimgesucht wird, die so viel offensichtlichen Hass auf dich haben. Steh einfach auf. Es ist nicht immer einfach, aber es ist auch kein Weltuntergang zu scheitern.

Zweimal scheitern. 5 mal durchfallen. Bei den Olympischen Spielen“, schrieb Shiffrin. „Warum komme ich immer wieder zurück? Gott weiß, dass es in letzter Zeit mehr weh tut, als dass es sich gut anfühlt.

Ich komme zurück, weil diese ersten 9 Kurven heute spektakulär waren, wirklich himmlisch. Das ist, wo ich sein soll, und ich bin stur wie eine Sche***. Also lasst uns am Samstag zum letzten Alpenrennen dieser Olympischen Spiele gehen." Unterdessen musste Swiatek diese Woche in Dubai eine Achtelfinal-Niederlage hinnehmen.