Andrey Rublevs Reaktion nach dem Gewinn des Marseille-Titels im Doppel mit Molchanov



by FISCHER P.

Andrey Rublevs Reaktion nach dem Gewinn des Marseille-Titels im Doppel mit Molchanov

Der russische Tennisstar Andrey Rublev war glücklich, dass er mit dem Ukrainer Denys Molchanov einen Doppeltitel gewinnen konnte. Der 24-jährige Rublev kennt Molchanov seit einem Jahrzehnt und am Sonntag gewannen sie den Marseille-Doppeltitel, nachdem sie Raven Klaasen und Ben McLachlan mit 4: 6, 7: 5, 10: 7 besiegt hatten.

„Als ich 15 war, fing ich an, Futures in ganz Russland zu spielen, und Denys war dabei“, sagte Rublev auf der ATP-Website. „Wir sprachen beide Russisch und er war ein großer Kerl und ich war noch ein Kind, also nahm er mich zum Abendessen und zu anderen Dingen mit.“

Molchanov über den Sieg mit Rublev

„Das ist ein ganz besonderer Moment für mich“, sagte Molchanov.

„Ich betreibe diesen Sport schon eine Weile und das ist ein großer Titel für mich. Ich habe viele [ATP] Challenger Tour-Titel gewonnen, aber das ist für mich anders. Als wir jünger waren, haben wir am selben Ort trainiert.

Am Anfang habe ich ihm geholfen und jetzt hilft Andrey mir.“ Es war eine doppelte Freude für Rublev in Marseille, als er früher am Tag Felix Auger-Aliassime im Einzelfinale von Marseille besiegte. Es war ein enger Kampf zwischen den beiden, aber Rublev entkam mit einem 7: 5, 7: 6 (4)-Sieg über Auger-Aliassime.

Rublev, der in der Woche zuvor im Halbfinale von Rotterdam Auger-Aliassime geschlagen wurde, führt nun die Duelle gegen den Kanadier mit 3:1 an. „Alle Kämpfe, die ich seit dem ersten Mal im Jahr 2018 mit Felix hatte, waren dramatisch“, sagte Rublev in seinem Interview auf dem Platz.

„Alle hatten mindestens einen Satz, der 7-6 ging, und jetzt ist er einer der größten Spieler. Gerade in dieser Saison ist er jetzt ganz oben. Es war eine Freude, mit ihm auf einem Platz zu stehen und ein so tolles Finale wie dieses zu haben.“ Rublev spielte sein drittes Turnier der Saison.

Zuvor hatte Rublev bei den Australian Open die dritte Runde erreicht und in Rotterdam das Halbfinale erreicht. Rublev wird nun diese Woche in Dubai spielen. Rublev trifft in seinem ersten Match in Dubai auf Dan Evans.

Andrey Rublev