Barry Cowan äußert sich zu Emma Raducanus langsamem Start ins Jahr 2022

Raducanu hatte keinen idealen Start in ihre erste volle Saison auf der Tour.

by Weber F.
SHARE
Barry Cowan äußert sich zu Emma Raducanus langsamem Start ins Jahr 2022

Der Tennis Experte Barry Cowan besteht darauf, dass Emma Raducanu Zeit braucht, hat die 19-Jährige jedoch gewarnt, sich voll und ganz auf das Spiel zu konzentrieren. Raducanu schrieb Tennisgeschichte, als sie als erste Qualifikantin in der Tennisgeschichte einen Grand Slam gewann.

Seit ihrem überwältigenden Sieg bei den US Open ist Raducanu eine globale Botschafterin für einige der weltweit führenden Marken geworden. Raducanu hat seit ihrem Sieg bei der US Open keine nennenswerten Ergebnisse erzielt, aber es sollte beachtet werden, dass sie ihre erste volle Saison auf der Tour spielt.

Raducanus Saison 2022 beinhaltet eine Niederlage in der ersten Runde in Sydney, eine Niederlage in der zweiten Runde bei den Australian Open und einen Rücktritt aus der ersten Runde in Guadalajara. „Wir müssen alle sicherstellen, dass wir nicht überstürzt reagieren, nur weil Emma ein Match verliert, es liegt so viel Tennis vor ihr“, sagte Cowan gegenüber Sky Sports.

„Aber ich werde immer sagen, und ich setze Emma Raducanu nicht nur darin ein, sondern im gesamten Sport, wenn Sie den Ball aus den Augen verlieren, wer auch immer Sie sind, dann können die Dinge sehr schnell schief gehen.

Deshalb sage ich, dass man konsequent sein muss in dem, was man tut, und ein beständiges Team um sich herum haben muss und wenn Sie das haben und dann kombinieren Sie das mit dem Talent und der Mentalität, die sie hat, werden Sie Tennismatches gewinnen, und wenn Sie Tennismatches gewinnen, werden Sie Titel gewinnen.

Raducanu zieht aus Monterrey ab

Raducanu wurde bei den Australian Open durch Blasen behindert, was dazu beitrug, dass sie in der zweiten Runde überraschend gegen Danka Kovinic verlor. Raducanu kehrte letzte Woche in Guadalajara zum Einsatz zurück, wo sie ihr Erstrundenmatch wegen einer Hüftverletzung aufgab.

Raducanu sollte diese Woche in Monterrey spielen, aber sie zog sich vom Turnier zurück. „Ich wollte nur sagen, dass es mir sehr leid tut, dass ich in Monterrey nicht für Sie spielen kann“, kündigte Raducanu an.

„Ich hatte eine tolle Zeit, aber ich habe mich in meinem letzten Match verletzt und das bedeutet, dass ich nicht spielen kann.“

Emma Raducanu
SHARE