Daniil Medvedev spricht über den Ersatz von Novak Djokovic auf Nummer 1



by FISCHER P.

Daniil Medvedev spricht über den Ersatz von Novak Djokovic auf Nummer 1

Daniil Medvedev gab zu, dass es eine „große Ehre“ sei, der neue Tennisspieler Nummer 1 zu werden, fügte aber auch hinzu, dass er angesichts dessen, was zu Hause in Russland passiert, gemischte Gefühle habe.

Medvedev, der im März 2021 die Nummer 2 erreichte, verbrachte fast ein ganzes Jahr auf Platz 2 der Welt. Medvedev konnte Acapulco letzte Woche nicht gewinnen, erreichte aber nach Novak Djokovics überraschender Viertelfinalniederlage in Dubai immer noch die Nummer 1 der Rangliste.

„Es ist eine große Ehre, diesen Platz zu übernehmen. Ich bin sicher, jeder kann verstehen, dass es mit gemischten Gefühlen einhergeht, dass es diese Woche passiert. Vielen Dank an meine Frau, mein Team, Sponsoren, Freunde und alle, die auf dem Weg geholfen haben.

Es ist eine lange Reise und ich freue mich auf die kommenden Jahre“, twitterte Medvedev.

Medvedev überholt Djokovic

Medvedev gab zu, dass ihm nicht bewusst war, dass er mit Djokovics Viertelfinalniederlage in Dubai die neue Nummer 1 werden würde.

„Tennis ist manchmal nicht so wichtig und definitiv viele Gefühle, als ich aufwachte … dann hat Novak verloren und vor meinem Spiel wusste ich nicht einmal, dass ich die Nummer 1 werde, wenn er verliert, egal was passiert", sagte Medvedev.

„Also, viele Nachrichten, dann habe ich verstanden, dass es passiert, mehr Emotionen … dann endlich der wichtigste Zustand, weißt du, zu versuchen, mein Match zu gewinnen.“ Medvedev enthüllte Djokovic und viele andere Spieler wandten sich an ihn, um ihm zu seiner Leistung zu gratulieren.

"Ja, ich habe viele Nachrichten von anderen Tennisspielern bekommen, denke du weißt … im Allgemeinen, sprich über die Top-300-Spieler, jeder kennt sich von Challengers, dann von der ATP Tour", sagte Medvedev.

"Viele Spieler unterstützen sich gegenseitig, sogar ich versuche, den Leuten zu gratulieren. Es ist so, als würde dir jeder gratulieren, wenn du nach einem Titelgewinn in die Umkleidekabine kommst. So ist es auch bei diesem ...

Tennis ist ein sehr freundlicher Sport außerhalb des Platzes, denn auf dem Platz ist es anders. Ja, wir sind alle in Frieden und so fühlte ich mich heute, nachdem ich die Nummer 1 erreicht hatte."

Daniil Medvedev Novak Djokovic