Camila Osorios Reaktion nach dem Sieg über die Topgesetzte Svitolina in Monterrey



by FISCHER P.

Camila Osorios Reaktion nach dem Sieg über die Topgesetzte Svitolina in Monterrey

Die Kolumbianerin Camila Osorio weigerte sich, aufzuhören, nachdem sie gegen Elina Svitolina unterlegen war, und es zahlte sich aus, als sie einen Überraschungssieg gegen die topgesetzte Ukrainerin erzielte. Osorio, die als Nummer 44 der Welt die beste Platzierung ihrer Karriere genießt, verlor leicht den ersten Satz, erholte sich aber und überraschte Svitolina im Viertelfinale von Monterrey mit 1: 6, 7: 5, 7: 6 (5).

Es war das zweite Match zwischen Osorio und Svitolina und der zweite Sieg der Kolumbianerin über die Ukrainerin. „Ich habe in keinem Moment aufgegeben“, sagte Osorio auf dem Platz, nachdem sie Svitolina besiegt hatte, laut WTA-Website.

„Ich lag 1:6 zurück und habe einfach weiter gekämpft und Punkt für Punkt gemahlen. Darauf bin ich wirklich stolz.“

Osorio gelang gegen Svitolina ein umwerfendes Comeback

Osorio hatte die ersten Breakpoint-Chancen des Spiels, aber Svitolina rettete im dritten Spiel zwei Breakpoints, um im ersten Satz mit 2: 1 in Führung zu gehen.

Nachdem Svitolina im dritten Spiel zwei Breakpoints gerettet hatte, behauptete sie sich hintereinander, um auch die nächsten vier Spiele zu gewinnen und den ersten Satz bequem zu gewinnen. Svitolina stand im zweiten Satz des sechsten Spiels unter Druck, sicherte sich aber vier Breakpoints, um den Satz auf drei Spiele pro Stück auszugleichen.

Svitolina hatte im neunten Spiel ihren ersten Breakpoint des Satzes, aber Osorio rettete einen Breakpoint und ging mit 5: 4 in Führung. Nachdem Osorio im neunten Spiel Breakpoints gerettet hatte, holte sie sich im zwölften Spiel das erste Break des Satzes, um einen dritten Satz zu erzwingen.

Svitolina erholte sich zu Beginn des dritten Satzes, als sie Osorio im ersten und fünften Spiel brach, um eine komfortable 4: 1-Führung zu eröffnen. Osorio weigerte sich jedoch aufzugeben, nachdem sie um zwei Breaks gefallen war, als sie sich zurück ins Satz arbeitete und schließlich einen Tiebreak erzwang.

Nachdem Svitolina mit zwei Breaks in Führung gegangen war, ging sie mit einer 3:0-Führung in den Tiebreak. Osorio weigerte sich jedoch erneut, aufzuhören, als sie sieben der nächsten neun Punkte gewann, um das Defizit aufzuheben und einen Sieg mit drei Sätzen zu verbuchen.

Osorio spielt erst ihr drittes Turnier der Saison, da sie in der ersten Runde der Australian Open geschlagen wurde, bevor sie letzte Woche das Viertelfinale von Guadalajara erreichte.

Camila Osorio