Die Reaktion von Kokkinakis nach dem entscheidenden Sieg für Australien im Davis Cup

Thanasi Kokkinakis spielte sein bestes Tennis, um Australien dabei zu helfen, Ungarn in einer Davis Cup-Qualifikation Serie zu eliminieren.

by Fischer P.
SHARE
Die Reaktion von Kokkinakis nach dem entscheidenden Sieg für Australien im Davis Cup

Der Australier Thanasi Kokkinakis hatte einen Traumstart in die Saison 2022, da sie voller schöner Erinnerungen und guter Ergebnisse auf dem Platz war. Am Samstag setzte sich Kokkinakis im entscheidenden Match der Davis-Cup-Qualifikations Serie zwischen Australien und Ungarn mit 6:4, 6:4 gegen den Ungarn Zsombor Piros durch.

Kokkinakis, der in Adelaide seinen ersten ATP-Titel gewann und anschließend mit Nick Kyrgios seinen ersten Grand-Slam-Titel bei den Australian Open holte, kehrte erstmals seit 2015 wieder ins australische Davis-Cup-Team zurück.

In seiner ersten Serie lieferte Kokkinakis im entscheidenden Match für sein Land und verschaffte ihnen einen Platz bei den Davis Cup Finals. „Es ist sieben Jahre her, seit ich Davis Cup gespielt habe, und es ist unglaublich, in dieser Atmosphäre zu spielen“, sagte Kokkinakis per Tennis Australia.

Kokkinakis ist absolut begeistert und erfreut

„Ich hätte nicht mehr verlangen können, um das Jahr zu beginnen“, bemerkte Kokkinakis. „Davis Cup ist so anders. In diesen Einzelturnieren, ATPs, spielst du für dich selbst – hier hast du das Gefühl, dass das ganze Land dich unterstützt.

Es ist eine andere Art von Druck, aber es ist etwas, woran man sich gewöhnen muss, wenn man auf der großen Bühne spielen will. Nur die Unterstützung zu haben, ist unwirklich. Nach der Serie war Kokkinakis Teamkapitän Lleyton Hewitt dankbar, dass er ihm eine Chance gegeben und ihm vertraut hatte.

„Ich hatte volles Vertrauen in die Jungs. Demon (Alex de Minaur) ist unser Anführer (es war) auch für ihn eine unglaubliche Woche. Wirklich hochkarätige Matches, er hat Australien immer wieder auf den Rücken gestellt“, erzählte Kokkinakis.

„Ich musste versuchen, meinen Teil dazu beizutragen, aber alle Jungs hatten eine großartige Woche. Ich danke Lleyton für sein Vertrauen – wie gesagt, es ist lange her, dass ich gespielt habe. Eine fünfte Serie zu Hause zu spielen, ist unglaublich.

Ich werde nervös, aber zu wissen, dass diese Jungs jedes Mal alles geben, bringt mich dazu, hier rauszukommen und spielen.“

Davis Cup Thanasi Kokkinakis
SHARE