Harriet Dart spricht über den Tiefpunkt ihrer Karriere



by FISCHER P.

Harriet Dart spricht über den Tiefpunkt ihrer Karriere

Die 25-jährige Britin Harriet Dart gab zu, dass sie einmal einen Tiefpunkt erreicht hatte, als sie das Gefühl hatte, hart zu arbeiten, aber die Ergebnisse nicht für sie eintraten. Dart, die Nummer 122 der Welt, schaffte es nach Überraschungssiegen gegen Ana Konjuh, Elina Svitolina und Kaia Kanepi als Qualifikantin ins Achtelfinale der Indian Wells Masters.

„Ich war wirklich an einem Tiefpunkt. Es war ein echter Kampf für mich, aus einer Spur herauszukommen, in der ich das Gefühl hatte, nirgendwo hingehen zu können. Ich habe so viel Arbeit reingesteckt und dann waren die Ergebnisse nicht da.

Auch meine emotionale Reife auf dem Platz war noch nicht sehr gut. Also musste ich in diesem Aspekt wachsen. Ich habe wirklich hart daran gearbeitet und einfach jede sich bietende Gelegenheit genutzt und es genossen, dort zu sein", sagte Dart gegenüber WTA Insider.

„Es gab viele Emotionen, die ich auf dem Platz empfand, und manchmal wollte ich wirklich nicht da draußen sein, und das bin wirklich nicht ich und in meinem Charakter, weil ich so eine Kämpferin auf dem Platz bin.

Das will ich unbedingt zeigen und alles geben. Ich will nicht zurückblicken und denken, du hättest dich wirklich mehr anstrengen sollen. Du bekommst dieses eine Leben und eine Chance auf Tennis, und es ist wirklich nicht so lange im großen Schema der Dinge.

Es geht also nur darum, mehr zu genießen, die kleinen Dinge, den Alltag, mich an meine Grenzen zu bringen. Ich genieße es sehr, zu sehen, wo meine Grenzen sind."

Harriet Dart wird in die Top-100 vorstoßen

Dart, die nie höher als Nummer 120 eingestuft wurde, wird nach ihrem großartigen Lauf in Indian Wells zum ersten Mal in ihrer Karriere in die Top-100 vorstoßen.

Darts beeindruckender Sieg in Indian Wells kam in der zweiten Runde, als sie sich eindrucksvoll erholte und die frühere Nummer 3 der Welt, Elina Svitolina, überraschte. Svitolina gewann leicht den ersten Satz, aber Dart erholte sich und besiegte die Ukrainerin mit 2: 6, 6: 3, 6: 3.

Darts Lauf in Indian Wells wird dem Britin sicherlich einen großen Schub an Selbstvertrauen und Selbstvertrauen geben.

Harriet Dart Indian Wells