Kyrgios: Sag mir nicht, wie man spielt, du könntest keinen Punkt gewinnen gegen Nadal



by FISCHER P.

Kyrgios: Sag mir nicht, wie man spielt, du könntest keinen Punkt gewinnen gegen Nadal

Nick Kyrgios kam während des Viertelfinals des Indian Wells Masters mit den Fans ins Gespräch, bestand aber nach dem Match darauf, dass es dem Fall Naomi Osaka nicht ähnlich war. Nun, für mich war es nicht so ähnlich wie in Osaka, aber ich denke definitiv, dass ich tatsächlich mit einigen der Physiotherapeuten gesprochen habe", sagte Kyrgios laut Sportskeeda.

„Ich erwarte nicht, dass mich das Publikum unterstützt. Ich weiß, wenn Sie gegen Rafa spielen, werden sich 99 Prozent des Publikums für diese Jungs entscheiden. Und ich verlange nicht, dass die Menge mich unterstützt oder meinen Namen bejubelt oder verrückt nach mir wird, wenn ich gewinne oder verliere oder so."

Kyrgios: Du schaust Tennis und bist ruhig

Kyrgios bemerkte, dass die Zuschauer ihren Platz kennen sollten, da die Spieler diejenigen sind, die spielen, und die Anwesenden diejenigen sind, die ihnen beim Spielen zusehen, weil sie professionelle Tennisspieler sind.

„Ich möchte nur, dass die Leute wissen, dass Sie ein Zuschauer sind“, fügte der Australier hinzu. „Sie haben Tickets gekauft, um uns beim Spielen zuzusehen. Schreien Sie zumindest nicht vor dem ersten und zweiten Aufschlag.

Das ist alles, worum ich bitte. Ich frage nicht, und das gilt in beide Richtungen." Kyrgios hatte genug davon, vorgeschlagen zu werden, wie man gegen Nadal spielt, als er erwähnte, dass die Mehrheit der Zuschauer auf der Tribüne keinen einzigen Punkt gegen Nadal gewinnen würde.

„Und ich denke, es ist nur diese Generation. Jeder hat das Gefühl, dass seine Meinung gültig ist. Wenn Sie zum Beispiel Zuschauer sind und Profis beim Tennisspielen zusehen, sollten Sie einfach ruhig sein. Weißt du was ich meine? Sag mir nicht, wie ich spielen soll.

Zum Beispiel könnte man gegen Rafael Nadal keinen einzigen Punkt gewinnen. Setz dich einfach auf deinen Platz und schau mir beim Tennisspielen zu. Das ist es. Punkt." Unglücklicherweise für Kyrgios erlitt er eine Drei-Satz-Niederlage gegen den 21-fachen Grand-Slam-Champion Nadal. Fotokredit: Getty Images