Taylor Fritz erweist Nadal nach dem Finale von Indian Wells den größten Respekt



by IVAN ORTIZ

Taylor Fritz erweist Nadal nach dem Finale von Indian Wells den größten Respekt

Taylor Fritz zeigte Rafael Nadal ultimativen Respekt, nachdem er den Spanier im Finale von Indian Wells besiegt hatte, und bezeichnete den Spanier als „einen der größten“ in der Tennisgeschichte. Der 24-jährige Fritz gewann seinen ersten Masters-Titel, nachdem er Nadal im Finale von Indian Wells mit 6: 3, 7: 6 (5) besiegt hatte.

Es war das zweite Treffen zwischen den beiden Spielern, als Nadal Fritz besiegte, als sie sich im Finale von Acapulco 2020 trafen. „Dieses Turnier zu gewinnen ist einer dieser verrückten Kindheitsträume, von denen man glaubt, dass sie nie wahr werden“, sagte Fritz nach seinem Sieg.

„Es ist eine Ehre, mit dir auf dem Platz zu stehen, Rafa. Du bist einer der größten, wenn nicht sogar der größte Spieler unseres Sports. Ich werde versuchen, nicht zu weinen, ich weine, wenn ich sehr glücklich bin."

Nadal lobte auch Fritz

Nadal erlitt im Finale von Indian Wells eine überraschende Niederlage, aber das hinderte ihn nicht daran, seine Klasse zu zeigen und in höchsten Tönen von Fritz zu sprechen.

Fritz genießt einen großartigen Start in das Jahr, da er jetzt ein Masters-Champion und ein Top-15-Spieler ist. Nach seinem Sieg in Indian Wells kletterte Fritz auf den karrierebesten Rang von Nummer 13. "Er hat gut gespielt.

Er hat in dieser Woche einige großartige Matches erlebt, denke ich, besonders gestern", sagte Nadal. "Ein großes Lob gebührt ihm für den Sieg von gestern, dass sein Sieg von gestern meiner Meinung nach viel größer ist als sein Sieg von heute, weil er gestern einen viel härteren Gegner vor sich hatte als heute, denke ich.

Aber, ja, ich meine, er hat bereits großartige Spiele in Australien gespielt, dieses Jahr, wenn ich mich nicht irre, gegen Tsitsipas. Es ist offensichtlich, dass er sich verbessert. Mit diesem Sieg ist es ein toller Saisonstart für ihn.

Er wird die Chance haben, sehr nah dran zu sein, wenn nicht sogar sehr bald in den Top 10, oder? Dort wird es einen großen Kampf um diese Zahlen geben, weil viele junge und großartige Spieler um diese Plätze kämpfen."

Taylor Fritz Indian Wells Indian Wells