Ann Lis Reaktion nach dem Sieg über die an Nummer 3 gesetzte Anett Kontaveit in Miami



by FISCHER P.

Ann Lis Reaktion nach dem Sieg über die an Nummer 3 gesetzte Anett Kontaveit in Miami

Li ließ Kontaveit keinen Comeback-Sieg einfahrenDie Nummer 65 der Welt, Ann Li, erzielte am Donnerstag ihren ersten Top-10-Sieg, nachdem sie Anett Kontaveit, die Nummer 7 der Welt, bei den Miami Masters überrascht hatte.

Li, eine ehemalige Nummer 44 der Welt, lieferte am Donnerstagabend eine großartige Leistung ab, um Kontaveit, die Nummer 3, mit 6: 0, 3: 6, 6: 4 zu besiegen und in die dritte Runde von Miami einzuziehen. Li und Kontaveit sollten sich im Finale der Grampians Trophy 2021 in Melbourne treffen, aber das Finale fand aufgrund von Terminproblemen nicht statt.

Die 21-jährige Li war froh, dass sie die Chance bekam, gegen Kontaveit zu spielen und ihn zu schlagen. „Wir sollten letztes Jahr früher spielen, aber wir kamen nicht dazu, also war ich wirklich aufgeregt, weil sie es wirklich gut gemacht hat“, sagte Li vor Platz auf der WTA Tour-Website.

"Es war eine Art Test für mich selbst."

Li ließ Kontaveit keinen Comeback-Sieg einfahren

Li brach Kontaveits Aufschlag im Eröffnungsspiel des Matches und sicherte sich dann im zweiten Spiel zwei Breakpoints, um mit 2: 0 in Führung zu gehen.

Li verdiente sich dann zwei weitere Breaks, als sie nach den ersten fünf Spielen des Matches mit 5: 0 führte. Kontaveit hatte im sechsten Spiel die Chance, auf das Brett zu kommen, verschwendete aber zwei Breakpoints in Folge, als Li im ersten Satz aufschlug.

Nachdem sie den ersten Satz verloren hatte, begann Kontaveit im zweiten Satz viel besser aufzuschlagen und verdiente sich im sechsten Spiel ihr erstes Break des Matches, um mit 4: 2 in Führung zu gehen. Die Estin hielt dann den Rest des Satzes an ihrem Aufschlag fest, um einen dritten Satz zu erzwingen.

Li lag im dritten Satz mit 0:2 zurück und stand vor zwei aufeinanderfolgenden Breakpoints, aber sie gewann das dritte Spiel und brach dann Kontaveit im vierten und zehnten Spiel, um das Defizit aufzuheben und einen Dreisatzsieg zu erringen.

„Es ist immer schwer, einen Satz mit 6:0 zu gewinnen, besonders, weil sie so eine großartige Konkurrentin und Kämpferin ist“, sagte Li. „Ich wusste, dass sie ihr Niveau verbessern würde, und ich musste das Gleiche tun.“ Fotokredit: Getty Images

Ann Li Anett Kontaveit