Trainer verrät, was Francisco Cerundolo in Miami Selbstvertrauen gab

Cerundolo, die Nummer 103 der Welt, erreichte in Miami sein erstes Masters-Halbfinale.

by Fischer P.
SHARE
Trainer verrät, was Francisco Cerundolo in Miami Selbstvertrauen gab

Trainer Kevin Konfederak verriet, dass das Training mit Jannik Sinner Francisco Cerundolo geholfen hat, zu erkennen, dass er das Niveau hat, um die Top-Spieler zu schlagen. Cerundolo, auf Platz 103 der Welt, legte die beste Woche seiner Karriere in Miami hin, als er einige Überraschungssiege einfuhr.

Cerundolo startete seine Miami-Kampagne mit einem überraschenden Sieg über Tallon Griekspoor und er war mit einem Satz und einer Break gegen Reilly Opelka vorne, bevor der Amerikaner beschloss, sich aus seinem Match in der zweiten Runde zurückzuziehen.

In der dritten Runde überraschte Cerundolo Gael Monfils und dann überraschte er Frances Tiafoe, um das Viertelfinale zu erreichen. Im Viertelfinale führte Cerundolo im ersten Satz mit 4: 1, bevor Sinner wegen Blasen aufgeben musste.

„In den letzten zehn Tagen haben wir dreimal mit Jannik Sinner trainiert, und er hat gemerkt, dass er das Niveau hat, sich diesen Jungs zu stellen und sie zu schlagen. Ich denke, es war ein Schlüssel für sein Selbstvertrauen, für sein Spiel, und es ermöglicht ihm, auf diesem Niveau zu sein.

Er betritt den Platz im Glauben daran", sagte Konfederak gegenüber L'Equipe, wie We Love Tennis enthüllte.

Cerundolo zerstörte Monfils

Cerundolo ging als großer Außenseiter in seine Begegnung in der dritten Runde gegen Monfils, lieferte aber eine beeindruckende Leistung ab, um den Franzosen mit 6: 2, 6: 3 zu überraschen.

Cerundolo bezeichnete es als den größten Sieg seiner Karriere. "Es ist der Sieg meines Lebens. Ich habe meine Vorhand noch nie so stark getroffen und bin froh, dass ich es gegen einen so starken Gegner so gemacht habe.

Heute hat sich gezeigt, dass ich das nötige Tennis habe, um diese Matches zu gewinnen. Ich habe in den vergangenen Wochen schlecht gespielt, aber ich fühle mich seit Beginn des Trainings hier gut. Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel, denn auf der Sandplatz-Tour in Südamerika war ich kurz davor, Schwartzman zweimal zu schlagen, wusste aber in den entscheidenden Momenten nicht, wie ich die Ruhe bewahren sollte, und machte am Ende Fehler, als er die Bälle zurückgab.

Ich denke, diese Treffen haben dazu beigetragen, zu lernen, wie man mit diesen Situationen besser umgeht", sagte Cerundolo, nachdem er Monfils besiegt hatte. Cerundolos Saison in Miami endete nach einer Halbfinalniederlage in geraden Sätzen gegen Casper Ruud.

Francisco Cerundolo
SHARE