Naomi Osaka erklärt, was Carlos Alcaraz zu einem spannenden Spieler macht



by IVAN ORTIZ

Naomi Osaka erklärt, was Carlos Alcaraz zu einem spannenden Spieler macht

Die viermalige Grand-Slam-Meisterin Naomi Osaka sagt, es sei absolut beeindruckend, was Carlos Alcaraz erreicht hat, und lobte den 18-Jährigen dafür, dass er ein hohes Maß an Begeisterung für das Herrentennis geschaffen habe.

Alcaraz, der nächste Woche 19 Jahre alt wird, ist bereits Masters-Champion und ein Top-10-Spieler, da er einen Karriere-hohen Rang als Nummer 9 der Welt genießt. „Ich habe das Gefühl, dass er wirklich alle für die ATP begeistert hat, und das habe ich schon lange nicht mehr gesehen“, sagte Osaka über Alcaraz per AFP.

Osaka: Ich folge Alcaraz

In Miami erreichten sowohl Osaka als auch Alcaraz das Finale. Alcaraz besiegte Casper Ruud im Finale von Miami, während Osaka gegen die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, verlor. „Ich denke nicht einmal wirklich über sein Alter nach, wie jedes Mal, wenn jemand sein Alter anspricht, denke ich: ‚Oh wow, ich vergesse, das ist so cool‘“, fügte Osaka hinzu.

„Ich denke nur an seinen Spielstil, wie aufgepumpt er ist, wie ich das Gefühl habe, ihn bei jedem Turnier lernen zu sehen. Ich weiß nicht, wie sein Ranking letztes Jahr hier war, aber ich habe fast jedes Turnier gesehen, das er gespielt hat, die US Open, als er gegen (Stefanos) Tsitsipas gespielt hat, und nur das Wachstum zu sehen, ist meiner Meinung nach für alle wirklich aufregend.

Die vergangene Saison war für Osaka extrem herausfordernd und schwierig. Rückblickend räumt Osaka ein, dass einige Erfahrungen definitiv „traurig“ waren, fügte jedoch hinzu, dass diese schwierigen Momente ihr geholfen haben, zu wachsen.

„Ich habe das Gefühl, dass es viele Momente in meiner Karriere gibt, die für mich damals extrem traurig waren, aber ich blicke später irgendwie darauf zurück und denke mir: ‚Nun, das hat mich als Person wirklich wachsen lassen, und Auch wenn ich diese Erfahrung wirklich gehasst habe, bin ich froh, dass es mir passiert ist“, erklärte sie.

„Für mich ist das einer dieser Momente. Ich wünschte, es wäre nicht passiert, aber ich bin auch froh, dass es passiert ist. Ich habe das Gefühl, dass es mich auf viele Dinge vorbereitet hat, die passieren können oder auch nicht, aber es ist so etwas wie eines dieser Dinge, die Sie als Erfahrung in Ihrer Gesäßtasche haben.

Naomi Osaka Carlos Alcaraz