Nick Kyrgios spricht über seine Liebesbeziehung



by   |  LESUNGEN 939

Nick Kyrgios spricht über seine Liebesbeziehung

Der australische Tennisstar Nick Kyrgios sagt, er sei in einer glücklichen Beziehung, da er zuversichtlich ist, dass Costeen Hatzi „definitiv die Richtige“ ist. Kyrgios, ein sechsmaliger ATP-Champion, ist seit Ende 2021 mit Hatzi zusammen und insgesamt scheint es ihm seit Beginn seiner Beziehung zu Hatzi großartig zu gehen.

Bei den Australian Open wurde Kyrgios von Hatzi begleitet und gewann schließlich seinen ersten Grand-Slam-Titel. Kyrgios ist außerhalb des Platzes glücklich und das wirkt sich auf seine Leistung auf dem Platz aus.

„Sie ist definitiv die Richtige, ich bin in sie verliebt und sie ist eine erstaunliche Person“, sagte Kyrgios gegenüber The Daily Telegraph. „Wir gehen zusammen durch Höhen und Tiefen, aber ich liebe sie über alles“.

Kyrgios: Es bedeutet, jemanden an seiner Seite zu haben

„Ich denke, für mich als Athleten ist es das, was ich an ihr liebe, einfach zu wissen, dass ich diese Person da habe, die überwinden kann und diese Schulter hat, auf die ich mich stützen kann, wann immer ich es brauche“, sagte Kyrgios.

Ende April feierte Kyrgios seinen 27. Geburtstag. Am 27. April teilte Hatzi ihrem Freund eine emotionale Nachricht mit. „Alles Gute zum Geburtstag an den unglaublichsten Menschen, den ich je getroffen habe. Ich bin so glücklich, dich zu haben und für immer dankbar für alles, was du für mich getan hast.

Ihre Selbstlosigkeit und Fürsorge ist unübertroffen. Ich kann es kaum erwarten, das Leben mit dir zu leben und zusammen die Welt zu bereisen, ich liebe dich heute und für immer. @k1ngkyrg1os mein Squish“, schrieb Costeen Hatzi.

Nachdem er Hatzis Nachricht gelesen hatte, hatte Kyrgios eine Antwort. „Das ist die netteste Nachricht, die ich je erhalten habe. Ich kann es kaum erwarten, auch mit dir zu leben, meine Schöne“, antwortete Kyrgios.

In der Zwischenzeit wird Kyrgios nicht bei den French Open spielen. Im April gab er bekannt, dass er plant, nächstes Jahr die French Open zu spielen, da er seine Freundin nach Paris mitnehmen möchte.