Simona Halep: Ich hatte heute auf dem Platz eine Panikattacke



by FISCHER P.

Simona Halep: Ich hatte heute auf dem Platz eine Panikattacke

Die frühere Nummer 1 der Welt, Simona Halep, gab bekannt, dass sie während ihres Matches in der zweiten Runde der French Open gegen Zheng Qinven eine Panikattacke hatte. Halep hatte einen großartigen Start in das Match, da sie mit einem Satz und einem Break vorne lag, bevor sie zusammenbrach und das Match in drei Sätzen verlor.

„Ich habe am Anfang gut gespielt, hatte eine Break, dann ist etwas passiert und ich habe den Satz verloren. Sie (Zheng) hat gut gespielt“, sagte Halep per Tennis Majors. „Das war nur eine Panikattacke. Das passiert nicht so oft.

Ich konnte mich nicht mehr konzentrieren. Jetzt habe ich es hinter mir und ich kann wieder lächeln. Ich werde aus dieser Folge lernen. Es war zu viel nachgedacht. Ich war führend. Es gab keinen Grund. Aber es ist passiert. Ich muss es akzeptieren.

Es passiert jedem."

Halep wurde bei den French Open besiegt

Halep hatte einen starken Start in das Spiel und brach Zheng im Eröffnungsspiel des Matches.

Halep hatte die Chance, mit zwei Breaks in Führung zu gehen, aber Zheng rettete im dritten Spiel einen Breakpoint, um den Rückstand auf 1: 2 zu reduzieren. Halep schaffte im dritten Spiel vielleicht nicht ihr zweites Break, aber im siebten Spiel brach sie erneut Zhengs Aufschlag, um eine 5: 2-Führung zu eröffnen.

Im achten Spiel aufschlage Halep für den ersten Satz aus. Nachdem sie den ersten Satz ziemlich leicht gewonnen hatte, unterbrach Halep Zhengs Aufschlag zu Beginn des zweiten Satzes und führte nach den ersten drei Spielen mit 2: 1.

Halep führte mit einem Satz und einem Break, als Zheng die nächsten achten Spiele gewann. Halep aufschlage das vierte Spiel des dritten Satzes aus, um den Rückstand auf 1-3 zu reduzieren, aber es änderte sich nicht viel.

Zheng gewann die folgenden drei Spiele, um einen großen Comeback-Sieg zu vervollständigen. Für Halep war es ein enttäuschendes Ende ihrer French-Open-Kampagne. Halep hat kürzlich Patrick Mouratoglou engagiert und sie hoffte, möglicherweise ihren ersten Grand Slam seit 2019 zu gewinnen.

Halep hat kürzlich Patrick Mouratoglou engagiert und sie hoffte, möglicherweise ihren ersten Grand Slam seit 2019 zu gewinnen.

Simona Halep