Carlos Alcaraz: "Ich mag die Leute, die über dich reden, dich kennen"

Der 19-jährige Alcaraz hat bereits eine beeindruckende mentale Stärke.

by Fischer P.
SHARE
Carlos Alcaraz: "Ich mag die Leute, die über dich reden, dich kennen"

Die Nummer 6 der Welt, Carlos Alcaraz, war zufrieden mit seiner Leistung gegen der Russe Karen Khachanov im Achtelfinale der French Open, als er feststellte, dass es für ihn entscheidend war, aggressiv und konzentriert zu bleiben.

Alcaraz, der hofft, seinen ersten Grand Slam bei Roland Garros zu gewinnen, übergab Khachanov eine 6: 1, 6: 4, 6: 4-Niederlage, um sein erstes French Open-Viertelfinale zu erreichen. Alcaraz startete schnell ins Match, als er mit 5:0 in Führung ging, bevor er im siebten Spiel zum ersten Satz aufschlug.

Nach dem Gewinn des ersten Satzes verdiente sich Alcaraz im siebten Spiel das einzige Break des zweiten Satzes und aufschlage im 10. Spiel für einen Vorsprung von zwei Sätzen. Im dritten Satz verschenkte Alcaraz ein frühes Break, brach aber Khachanovs Aufschlag im siebten Spiel erneut.

Alcaraz verpasste im neunten Spiel fünf Matchbälle, aufschlage aber im zehnten Spiel routinemäßig für das Match. „Es war ein tolles Match“, sagte Alcaraz im Eurosport Cube. „Ich musste von Anfang bis Ende konzentriert bleiben.

Ich habe aggressiv angefangen, das Match dominiert und versucht, mein Niveau durch das Match zu halten.“

Alcaraz: Druck motiviert mich

„Ich bin ein Spieler, der Drop-Shots und Volleys mag. Mein Stil ist aggressiv, also versuche ich, so oft wie möglich ans Netz zu gehen.

Ich mag die Leute, die über dich reden, dich kennen. Es ist Druck, aber ich versuche, diesen Druck als Motivation zu bekommen. Ich spiele gerne in den größten Stadien vor vielen Leuten", fügte Alcaraz hinzu.

Alcaraz hat ein großartiges Jahr 2022, da er dieses Jahr zwei Masters-Titel hat und er ein Top-10-Spieler ist. Das Ziel von Alcaraz für den Rest des Jahres 2022 ist es, einen Grand Slam zu gewinnen und möglicherweise den ersten Platz zu erreichen.

Alcaraz spielt im Viertelfinale der French Open gegen Alexander Zverev. Alcaraz dominierte Zverev mit 6: 3, 6: 1, als sie Anfang dieses Monats im Finale von Madrid aufeinander trafen. Es bleibt abzuwarten, ob Alcaraz in diesem Monat seinen zweiten Sieg gegen Zverev einfahren kann. Fotokredit: EFE

Carlos Alcaraz
SHARE