Marin Cilics Worte nach dem überraschenden Sieg über Daniil Medvedev in Roland Garros

Cilic holte sich im Achtelfinale der French Open einen dominanten Sieg in geraden Sätzen gegen Medvedev.

by Fischer P.
SHARE
Marin Cilics Worte nach dem überraschenden Sieg über Daniil Medvedev in Roland Garros

Die frühere Nummer 2 der Welt, Marin Cilic, war absolut begeistert von seiner Leistung gegen den zweitgesetzten Daniil Medvedev bei den French Open. Cilic, der US Open-Champion von 2014, erreichte sein erstes Grand-Slam-Viertelfinale seit 2018 nach einem dominanten Sieg über Medvedev mit 6: 2, 6: 3, 6: 2.

Sand ist Medvedevs schwächste Oberfläche, aber er war immer noch der Favorit, der das Match gewann, und niemand hätte einen so leichten Sieg für Cilic vorhersagen können. "Es war vom ersten bis zum letzten Punkt ein absolut fantastisches Match", sagte Cilic in einem Interview auf dem Platz laut ATP-Website.

„Ich habe die Atmosphäre genossen, die Night Session hier genossen. Ich habe unglaubliches Tennis gespielt – eines der besten Matches meiner Karriere von Anfang bis Ende.“

Cilic dominierte Medvedev

Die beiden Spieler hatten nach den ersten vier Spielen jeweils zwei Spiele, bevor Cilic im vierten und achten Spiel zwei Breaks hintereinander einlegte, um den ersten Satz stilvoll zu gewinnen.

Im zweiten Satz erspielte sich Cilic im sechsten Spiel das erste Break des Satzes zur 4:2-Führung. Eine Aufschlagbreak reichte Cilic im zweiten Satz aus, da er im neunten Spiel für einen Vorsprung von zwei Sätzen aufschlagte.

Nachdem er die ersten beiden Sätze gewonnen hatte, startete Cilic dominant in den dritten Satz, als er zwei Breaks hintereinander holte und eine komfortable 4: 0-Führung eröffnete. Medvedev aufschlage im fünften Spiel, um im dritten Satz endlich seinen Namen auf die Anzeigetafel zu bringen, aber es änderte sich nicht viel.

Zwei Aufschlag-Breaks waren mehr als genug für Cilic, um den dritten Satz zu gewinnen und einen dominanten Sieg in geraden Sätzen zu vervollständigen. Es war das vierte Aufeinandertreffen zwischen Medvedev und Cilic und der erste Sieg des Kroaten gegen den Russen.

Cilic verlor die ersten drei Matches gegen Medvedev, dominierte aber das vierte Match absolut. Als nächstes steht für Cilic ein weiterer Russe an, der im Viertelfinale der French Open auf Andrey Rublev treffen wird.

Cilic hat zwei Siege und vier Niederlagen gegen Rublev. Cilic ging ebenfalls mit einer Niederlagenbilanz in das Match gegen Medvedev, holte sich aber dennoch einen dominanten Sieg.

Marin Cilic Daniil Medvedev Roland Garros
SHARE