Taylor Fritz antwortet, ob er das Gefühl hatte,dass Nadal eine Verletzung vortäuschte

Nadal wurde durch eine Verletzung behindert, schaffte es aber dennoch, Fritz in fünf Sätzen zu schlagen.

by Weber F.
SHARE
Taylor Fritz antwortet, ob er das Gefühl hatte,dass Nadal eine Verletzung vortäuschte

Taylor Fritz sagte, er habe das Gefühl, dass Rafael Nadal tatsächlich verletzt war und während ihres Viertelfinalmatches in Wimbledon Schmerzen hatte. Am Mittwoch besiegte Nadal Fritz mit 3:6, 7:5, 3:6, 7:5, 7:6 (4), um ins Wimbledon-Halbfinale einzuziehen.

Im zweiten Satz forderte Nadal wegen eines Bauchproblems eine medizinische Auszeit. Nadals Aufschlag wurde durch die Verletzung beeinträchtigt, aber er konnte über vier Stunden spielen und Fritz in fünf Sätzen verdrängen.

Nach dem Match wurde Fritz gefragt, ob er glaube, Nadal würde eine Verletzung vortäuschen. „Nein“, antwortete Fritz per TennisBuzz. „Ich denke, am Anfang, als er es tat, wusste er wahrscheinlich nicht, wie schlimm es war.

Vielleicht erklärt das, warum die Bewegung für ein paar Spiele vielleicht nicht so explosiv war. Ich weiß nicht, ob er Schmerzmittel oder ähnliches genommen hat. Sobald er ein Gefühl für die Verletzung bekommen hatte, wusste er, dass es ihn nur beim Aufschlag wirklich betreffen würde und er könnte von hinten durchspielen.

Fritz: Ich glaube nicht, dass Nadal eine Verletzung erfunden hat

"Ich glaube nicht, dass er sich eine Verletzung ausgedacht hat oder so. Sein Aufschlag ist gefallen, ich weiß nicht, 16, 24 Kilometer pro Stunde. Er würde das nicht ohne Grund tun", fügte Fritz hinzu.

„Vom Platz aus dachte ich, der dritte Satz, der vierte Satz, der fünfte Satz war cool. Er bewegte sich wirklich gut und spielte eine erstaunliche Verteidigung. Ich riss den Ball absolut in Ecken und er rannte und riss sie zurück, um Winner zu werden.

Ich bin sicher, er hat höchstwahrscheinlich viel Schmerz durchgemacht. Jeder hat kleine Verletzungen und jeder hat so spät in einem Turnier Sachen. Jeder versucht irgendwie, Sachen durchzuspielen. Es ist was es ist". Obwohl Fritz verlor, war es immer noch sein bester Grand-Slam-Lauf aller Zeiten, als er zum ersten Mal ein Grand-Slam-Viertelfinale erreichte.

Taylor Fritz
SHARE