Kyle Edmunds Reaktion nach seinem ersten ATP-Tour-Sieg seit zwei Jahren



by   |  LESUNGEN 362

Kyle Edmunds Reaktion nach seinem ersten ATP-Tour-Sieg seit zwei Jahren

Der ehemalige Weltranglisten-14. Kyle Edmund konnte seine Freude über seinen ersten ATP-Tour-Sieg seit fast zwei Jahren nicht verbergen und ist dankbar, wieder Tennis spielen zu können. Der 27-jährige Edmund besiegte Yosuke Watanuki in der ersten Runde von Washington mit 6:4, 7:6 (8).

Es war Edmunds erstes ATP-Match seit Oktober 2020. Nachdem er fast zwei Jahre lang wegen drei Knieoperationen pausiert hatte, ist Edmund nun wieder im Wettkampfgeschehen aktiv. "Es ist sehr befriedigend, wieder hier zu sein", sagte Edmund nach dem Sieg, wie Tennis365 berichtet.

"Mit allen Spielern zu trainieren, die Intensität des Turniers wieder zu spüren und die Routine, die damit verbunden ist. So lange wollte ich nur aus Liebe zum Spiel zurückkehren. Im Moment bin ich einfach nur dankbar, dass ich wieder Tennis spielen kann.

Ich genieße es, hier zu sein."

Edmund feierte sein Comeback in Wimbledon

Edmund beschloss, Wimbledon als Test zu nutzen, da er dort das Mixed-Doppel spielte. Edmund und seine Partnerin Olivia Nicholls kamen in Wimbledon nicht weit, da sie eine Erstrundenniederlage erlitten, aber für Edmund war das Wichtigste, dass sich sein Knie gut anfühlte.

Letzte Woche beim Winnipeg Challenger erreichte Edmund als Qualifikant das Achtelfinale. "Ich werde immer besser, aber es ist noch so früh. So baut man eine Dynamik auf - man kommt durch Matches, in denen man vielleicht nicht ganz in Bestform ist.

Aber es ist einfach schön, wieder in einer solchen Atmosphäre zu spielen und den Druck zu spüren, den ich 20 Monate lang nicht hatte", so Edmund weiter. Nach seinem Sieg gegen Watanuki musste sich Edmund in der zweiten Runde dem Briten Daniel Evans geschlagen geben.

Edmund war einst ein Top-15-Spieler und ein Grand-Slam-Halbfinalist. Edmund, der im Januar 28 Jahre alt wird, ist noch ein recht junger Spieler und hat noch Zeit, weitere Erfolge zu erzielen, bevor er in Rente geht. Es bleibt abzuwarten, wie sich Edmund im Rest der nordamerikanischen Hartplatzsaison schlägt.