Goran Ivanisevic prognostiziert Grand-Slam-Erfolge für Jannik Sinner



by   |  LESUNGEN 854

Goran Ivanisevic prognostiziert Grand-Slam-Erfolge für Jannik Sinner

Trainer Goran Ivanisevic hält Jannik Sinner für ein großes Talent, das definitiv das Potenzial hat, Grand Slams zu gewinnen. Der 20-jährige Sinner gilt als einer der vielversprechendsten Spieler auf der ATP-Tour.

Im vergangenen Wimbledon erreichte Sinner sein drittes Grand-Slam-Viertelfinale. Sinner verpasste sein erstes Grand-Slam-Halbfinale nur knapp, nachdem Novak Djokovic einen Zwei-Satz-Rückstand aufgeholt und den Italiener mit 5:7, 2:6, 6:3, 6:2, 6:2 geschlagen hatte.

"Ich bin ein großer Fan von Sinner, seit er ein Kind war. Er ist bescheiden, hat großes Talent und entwickelt sich sehr gut", sagte Ivanisevic gegenüber La Repubblica. "Er ist die Zukunft des Tennissports und kann jedes Grand-Slam-Turnier gewinnen.

Sogar gegen Nole in London [im Viertelfinale von Wimbledon] hat er in den ersten beiden Sätzen außergewöhnlich gut gespielt"

Ivanisevic an Sinner: Du darfst Djokovic nicht atmen lassen

Sinner sah in den ersten beiden Sätzen seines Wimbledon-Matches gegen Djokovic absolut großartig aus.

Dann schaltete Sinner ab und Djokovic dominierte den Rest des Matches komplett. "Es war falsch von ihm, im dritten Satz aufzugeben und sich zurückzuziehen. Du darfst Nole nicht atmen lassen. Man muss ihn sofort fertig machen", erklärte Ivanisevic.

Sinner wurde nun von Djokovics Trainer und seinem eigenen Trainer auf den Gewinn eines Grand Slam Turniers getippt. Nach Sinners Sieg in Umag sagte Trainer Darren Cahill, dass der 20-Jährige das Zeug dazu hat, einen Grand Slam zu gewinnen.

"Jannik gehört zu denjenigen, die Grand Slams gewinnen können", sagte Cahill gegenüber La Stampa. “Und ich meine jetzt, nicht erst in einem Jahr. Schon bei den US Open? Er bewegt sich gut auf Hartplätzen und sein Spiel ist stark genug für diese Art von Belag.

Sinner reist mit guter Laune nach Nordamerika, nachdem er letzte Woche in Umag seinen ersten Titel des Jahres gewonnen hat. Sinner wird seinen Sommer auf Hartplätzen nächste Woche bei den Montreal Masters beginnen.