Becker: "Sascha Zverev wird einen Slam innerhalb eines Jahres gewinnen"

Der ehemalige deutsche Spieler spricht auch über Fabio Fognini, Juan Martin del Potro und die NextGen Spieler

by Ivan Ortiz
SHARE
Becker: "Sascha Zverev wird einen Slam innerhalb eines Jahres gewinnen"

Interessantes Interview von Boris Becker an die italienische Zeitung La Gazzetta dello Sport. Der ehemalige deutsche Spieler, der als Eurosport-Analyst bei den US Open arbeitete, sprach über einige Dinge, die während des letzten Grand-Slam-Events der Saison passierten.

Eines der beliebtesten Themen war das Verbot von Fabio Fognini im Turnier durch vulgäre Kommentare zum Schiedsrichter Louise Ezngell. "Ich liebe Fabio und Flavia, sie sind ein tolles Paar. Manchmal schafft es Fabio nicht, sich selbst zu behandeln, und das ist wirklich schade.

Ich hoffe, er entschuldigt sich und tut, was er braucht, um das Problem zu überwinden. Italien und Tennis brauchen ihn. " Über Juan Martin del Potro, der das Halbfinale erreichte und das große Spiel zwischen Rafael Nadal und Roger Federer verhinderte, sagte Becker: "Delpo ruinierte die Party für alle, aber er gab frische Luft zum Event.

Er ist der Volksmeister. " NextGen Spieler haben sehr gut bei den US Open als Denis Shapovalov die vierte Runde erreicht und Andrey Rublev erreichte das Quartier. 'Shapovalov ist faszinierend zu sehen und Rublev ist sehr mächtig.

Sie sind stark, müssen aber noch aufwachsen. " Über Novak Djokvic, sagt Becker, dass einige gute Dinge passieren werden: "Vergessen Sie nicht, dass er nach der Geburt seines ersten Kindes wieder mit neuer Energie war und seine besten Jahre hatte.

Es gibt eine Chance, dass es wieder passiert. Über Alexander Zverev sagte Becker schließlich: "Er ist mein Lieblingsspieler, er wird innerhalb eines Jahres einen Grand-Slam-Titel gewinnen."

Sascha Zverev Fabio Fognini Juan Martin Del Potro
SHARE