Lorenzo Musetti verrät, dass er gegen Auger-Aliassime mit einer Panikattacke spielte



by IVAN ORTIZ

Lorenzo Musetti verrät, dass er gegen Auger-Aliassime mit einer Panikattacke spielte

Der italienische Tennisstar Lorenzo Musetti erlitt während seines Halbfinales in Florenz eine Panikattacke, wollte aber wegen der italienischen Tennisfans nicht aufgeben. Am Samstag spielte der haushohe Favorit Musetti im Halbfinale von Florenz gegen Felix Auger-Aliassime.

Musetti, der sein zweites Finale in diesem Jahr anstrebte, scheiterte an Auger-Aliassime, der routiniert 6:2, 6:3 gewann. "Ich habe nie unter Panikattacken gelitten, aber das ist etwas, das man während des Matches nicht überwinden kann.

Es dauert seine Zeit, bis man zur Normalität zurückfindet. Ich wollte mich nicht zurückziehen, weil es den Leuten gegenüber, die hierher gekommen sind, um mich zu sehen, nicht fair wäre", sagte Musetti nach seiner Niederlage laut Eurosport Italia.

Wie hat Auger-Aliassime gegen Musetti gewonnen?

Beide Spieler hielten zu Beginn des Matches routiniert ihren Aufschlag, denn in den ersten vier Spielen gab es keinen einzigen Breakball. Dann gelang Auger-Aliassime im sechsten Spiel das erste Break des Matches zur 4:2-Führung.

Musetti hatte im achten Spiel zwei Breakbälle in Folge, konnte diese aber nicht nutzen, so dass Auger-Aliassime mit 5:2 in Führung ging. Im achten Spiel - als Musetti aufschlug, um im ersten Satz zu bleiben - schaffte Auger-Aliassime sein zweites Break und gewann den ersten Satz.

Ein ähnliches Szenario spielte sich im zweiten Satz ab, als die beiden Spieler zum 2:2 ausglichen, bevor Auger-Aliassime die nächsten drei Spiele gewann und mit 5:2 in Führung ging. Musetti schlug im achten Spiel auf und verkürzte den Rückstand auf 5:3, doch das änderte nicht viel, da Auger-Aliassime das Match im folgenden Spiel beendete.

"Wir haben das Match sehr gut begonnen, auf einem sehr hohen Niveau. Er hat fantastisches Tennis gespielt und ich dachte: 'Ich muss mein bestes Tennis spielen, um zu gewinnen' Ich denke, genau das habe ich heute Abend getan, ich habe sehr komplettes Tennis gespielt, eine sehr solide Leistung. Ich bin wirklich glücklich und freue mich auf morgen", sagte Auger-Aliassime nach dem Sieg über Musetti.

Lorenzo Musetti Auger-aliassime