Bianca Andreescu ist überzeugt, dass sie 2023 ein großes Jahr haben kann



by   |  LESUNGEN 468

Bianca Andreescu ist überzeugt, dass sie 2023 ein großes Jahr haben kann

Die U.S. Open-Siegerin von 2019, Bianca Andreescu, glaubt, dass sie definitiv für die Saison 2023 bereit sein kann, wenn sie sich gut vorbereitet. Andreescu begann ihr Jahr im April, nachdem sie den Beginn der Saison 2022 ausgelassen hatte, um sich um ihre geistige Gesundheit zu kümmern.

Im Jahr 2022 ging Andreescu 19-12, da sie jetzt auf Platz 45 der Welt rangiert. „Ich glaube, dass für mich im Moment buchstäblich nur ein paar Punkte hier und da der entscheidende Punkt für mich sind. Ich weiß, wenn ich dieses Jahr eine großartige Vorsaison habe, denke ich, dass ich nächstes Jahr vielleicht geben werde ich sechs Monate und ich glaube wirklich, dass ich es wirklich gut machen kann", sagte Andreescu im Match Point Canada Podcast per Sportskeeda.

Andreescu will zurück an die Spitze

Andreescu stellte sich 2019 der Tenniswelt vor, als sie vier Titel gewann – die US Open, die WTA 1000-Events in Indian Wells und Toronto sowie ein WTA-Event in Newport Beach.

Im selben Jahr erreichte Andreescu einen karrierebesten Rang von Platz 4 der Welt. „Ich sehe mich definitiv nicht gerne in den Top 50. Ich möchte auf jeden Fall wieder auf diesen Platz in den Top 10 kommen. Aber ich weiß, dass ich dieses Jahr gegen gute Spieler verloren habe, und sie waren ziemlich nah dran.

Ich würde nicht sagen, dass ich vom Platz gefegt wurde. Diese Erfahrung in diesem Jahr im Vergleich zum letzten Jahr gegen all diese Topspieler zu haben, ist meiner Meinung nach eine ganz andere Sache ", fügte Andreescu hinzu.

Im vergangenen Dezember gab Andreescu ihre Entscheidung bekannt, eine unbestimmte Pause vom Tennis einzulegen. Jetzt sagt Andreescu, sie habe das Gefühl, als Person gewachsen und gereift zu sein. „Ich habe definitiv das Gefühl, dass ich mich seit letztem Jahr enorm verbessert habe.

Ich habe das Gefühl, dass ich einfach besser mit allem umgehen kann, das heißt mit den Niederlagen, sogar den Siegen, den Medien. Einfach mein eigenes unabhängiges Individuum zu sein. Auch außerhalb des Platzes habe ich das Gefühl, dass ich von Tag zu Tag reifer werde und so viele verschiedene Erfahrungen und Perspektiven auf vieles sammle und die Dinge gesünder aufnehme", erklärte Andreescu.