Sabalenka verrät ihren Eindruck von Djokovic,nachdem sie den Serben kennengelernt hat

Aryna Sabalenka und Novak Djokovic waren Teamkollegen während der ersten World Tennis League.

by Ivan Ortiz
SHARE
Sabalenka verrät ihren Eindruck von Djokovic,nachdem sie den Serben kennengelernt hat

Aryna Sabalenka beschrieb Novak Djokovic als „einen lustigen und netten Kerl“, nachdem sie einige Zeit mit dem Serben in Dubai verbracht hatte. Letzten Monat war Sabalenka Teamkollege von Djokovic, Grigor Dimitrov und Paula Badosa während der ersten World Tennis League in Dubai.

Mit Paula Badosa hat Aryna Sabalenka ein tolles Verhältnis und die beiden Tennisstars sind gut befreundet. Nach dem Kennenlernen von Djokovic und Dimitrov kann Sabalenka nur Gutes über die beiden ATP-Stars sagen. „Das ist eigentlich nett, ich kannte sie vor diesem Event nicht gut und sie scheinen wirklich nette Jungs und so lustig zu sein.

Wir haben Spaß und es ist super cool, Stars wie sie im Team zu haben, damit wir interessante Gespräche führen können. Sie können um Rat fragen, also ist es wirklich cool, sie in unserem Team zu haben", sagte Sabalenka der WTA-Website.

Sabalenka hofft, eines Tages mit Djokovic Mixed-Doppel spielen zu können

Während der WTA Finals 2022 im November nannte Sabalenka Djokovic ihren Traumpartner im Mixed-Doppel. Sabalenka wusste damals noch nicht, dass Djokovic ihr Teamkollege in Dubai werden würde.

„Ich wusste es damals nicht. Es ist wirklich cool und hoffentlich werden wir Mixed (Doppel) spielen“, fügte Sabalenka hinzu. Währenddessen arbeitet Sabalenka seit Monaten daran, ihren Aufschlag zu verbessern.

In der vergangenen Saison traf Sabalenka 428 Doppelfehler – die mit Abstand größte Zahl unter den WTA-Spielerinnen. Aber in den letzten Monaten fühlt sich Sabalenka beim Aufschlag wohler. "Ich fühle mich definitiv wohler als zu Beginn der letzten Saison, aber es gibt noch viele Dinge zu verbessern und ich arbeite wirklich hart daran, dass mein Aufschlag in der nächsten Saison der beste sein wird", sagte Sabalenka sagte.

Unterdessen startet Sabalenka diese Woche in Adelaide in ihre Saison 2023. In zwei Wochen wird Sabalenka ihre Suche nach ihrem ersten Grand-Slam-Titel bei den Australian Open beginnen.

Aryna Sabalenka Novak Djokovic
SHARE