Stan Wawrinka wurde gefragt, ob dies seine letzte Saison im Profitennis sei



by   |  LESUNGEN 984

Stan Wawrinka wurde gefragt, ob dies seine letzte Saison im Profitennis sei

Stan Wawrinka hat angedeutet, dass er plant, über die Saison 2023 hinaus zu spielen. Der 37-jährige Wawrinka wurde 2021 zweimal am Fuß operiert. Wawrinka, der im vergangenen März wieder aktiv war, muss sein bestes Spiel seit seiner Rückkehr noch neu entdecken.

Aber Wawrinka hatte eine starke Nebensaison und er hofft, 2023 einige bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Während eines Interviews mit Schweizer Medien wurde Wawrinka direkt gefragt, ob dies seine letzte Profisaison sei.

"Mitte Januar möchte ich nein sagen. Nein, weil ich mich nicht so sehr bemüht habe, in ein paar Monaten aufhören zu müssen. Ich bin nicht in einer Saison so fit geworden. Und gleichzeitig ist klar, dass man nie weiß, was passieren kann.

Aber ehrlich gesagt möchte ich noch ein paar Jahre durchhalten", sagte Wawrinka gegenüber rts.ch.

Wawrinka: Ich habe ein bisschen Angst vor dem Ruhestand

Wawrinka, der 2002 Profi wurde, ist dreimaliger Grand-Slam-Champion und wurde auf Platz 3 der Welt gewählt.

Wawrinka hat eine sehr erfolgreiche Karriere hinter sich und Tennis hat ihm viele schöne Momente beschert. Im selben Interview gab Wawrinka zu, ein wenig Angst vor dem Moment zu haben, in dem seine Karriere zu Ende geht.

„Ja, ich muss zugeben, dass mich dieser Schritt beunruhigt. Ich denke im Moment nicht darüber nach, aber ich weiß, dass es sehr schwer für mich sein wird, die Seite umzublättern. Weil ich meinen Sport liebe, ich liebe die Emotionen, die er mir gibt, ich liebe das Spiel.

Der Rest kann nur anders sein. Aber wenn der Tag kommt, werde ich versuchen, dafür zu sorgen, dass es so gut wie möglich läuft. Ich hoffe, es wird so spät wie möglich", gab Wawrinka zu. Ende 2022 arbeitete Wawrinka wieder mit Trainer Magnus Norman zusammen.

Dies ist ihr dritter Stint, als Norman Wawrinka half, drei Grand-Slams-Titel zu gewinnen. Wawrinka möchte seine Karriere auf hohem Niveau beenden und er möchte, dass Norman ein Teil davon ist.