Nick Kyrgios: 'Ich bin wahrscheinlich der meistgesehene'



by   |  LESUNGEN 526

Nick Kyrgios: 'Ich bin wahrscheinlich der meistgesehene'

Novak Djokovic und Nick Kyrgios spielten diesen Freitag in einer überfüllten Rod Laver Arena ein Schauspiel. Sie hatten viel Spaß auf dem Platz, begleitet von zwei Kindern und Rollstuhltennisspielern. Auf die Frage nach seiner Entscheidung, das Tennis zu verlassen, wenn er einen Major gewinnt, bestätigte Nick dies erneut und sagte, dass er nicht weiter regelmäßig wie die Top-Spieler trainieren könne.

Kyrgios hatte 2022 einen großartigen Lauf, konzentrierte sich auf sein Tennis und erzielte in Wimbledon sein bestes Ergebnis in seiner Karriere. Nick erreichte das Finale, als Rafael Nadal sich zurückzog und im Titelkampf auf Novak Djokovic traf.

Kyrgios besiegte Djokovic in seinen Eröffnungsspielen auf der Tour und hoffte auf mehr in der Kathedrale des Tennis. Der Australier hatte einen perfekten Start, bevor der Serbe die Ordnung wieder herstellte und in drei Stunden und einer Minute einen 4: 6, 6: 3, 6: 4, 7: 6-Sieg für seinen siebten Wimbledon-Titel erzielte.

Novak rettete fünf von sechs Breakpoints und brach Nick zum ersten Mal seiner Karriere im zweiten Satz, um sein Comeback zu starten. Kyrgios hatte einen perfekten Start in sein erstes Major-Finale und gewann den ersten Satz in 31 Minuten mit 6: 4.

Kyrgios brach Novaks Aufschlag nach einem Doppelfehler des Serben mit 2: 2 und hielt seinen Aufschlag nach Einstand im zehnten Spiel mit einem Ass auf der T-Linie. Novak drückte im zweiten Satz mit 2: 1 auf die Rückkehr und schuf drei Breakpoints mit einem Crossover-Rückhand-Winner.

Er holte den ersten nach einem glücklichen Berührungswinner am Netz für eine massive 3: 1-Führung. Djokovic aufschlug mit 5: 3 für den Satz und fand sich mit 40: 0 im Rückstand. Novak behielt die Ruhe, bestritt vier Breakbälle und aufschlug einen Satzball-Winner, um das Ergebnis nach 70 Minuten auf 1: 1 auszugleichen und an Fahrt zu gewinnen.

Djokovic kontrollierte das Tempo im dritten Satz, verlor nach dem Eröffnungsschlag sechs Punkte und sicherte sich eine späte Break. Der Australier erhielt eine Verwarnung wegen Beleidigung, nachdem er von jemandem in der Menge unterbrochen worden war, hielt aber trotzdem durch und blieb in Kontakt.

Djokovic schaffte nach einem Doppelfehler von Kyrgios beim 4: 4 eine Breakchance, und Nick schlug eine Rückhand, um in Rückstand zu geraten. Novak hielt seinen Aufschlag im zehnten Spiel innerhalb von 30, um den Satz zu gewinnen und näher an das Ziel heranzukommen.

Kyrgios denkt über seine riesige Fangemeinde nach

Nick Kyrgios sprach kürzlich über seinen Beitrag zum Tennis und seine riesige Fangemeinde. „Ich spiele die Show ein bisschen auf, die Unterhaltung und all diese Sachen.

Aber ich denke, was ich für den Tennissport getan habe, steht außer Frage“, sagte er. „Abgesehen von Novak, Nadal und Federer bin ich die Person mit den meisten Followern in den sozialen Medien und wahrscheinlich die mit den meisten Zuschauern“, sagte Nick Kyrgios.