Iga Swiatek: "Rafael Nadal ist der Größte, etwas ändert sich immer"

Es ist kein Geheimnis, dass Iga Swiatek ein großer Fan von Rafael Nadal ist

by Faruk Imamovic
SHARE
Iga Swiatek: "Rafael Nadal ist der Größte, etwas ändert sich immer"

Es ist kein Geheimnis, dass Iga Swiatek ein großer Fan von Rafael Nadal ist. Die Nummer eins der Tenniswelt im WTA-Ranking sprach nach ihrem klaren Sieg mit 6:1 und 6:1 gegen Leylah Fernandez während der Pressekonferenz nach ihrem Debüt bei den Dubai Tennis Championships erneut über den Majorcaner.

Iga erklärte: "Ich würde sagen, dass der Spieler, der mich auf der Tour am meisten inspiriert, Rafa Nadal ist, weil er niemals aufgibt und es schafft, Spiele zu gewinnen, selbst wenn alle denken, dass er verlieren wird.

Er entwickelt sich immer weiter. Selbst wenn er der Beste der Welt ist, ändert er immer etwas und versucht, sich zu verbessern." Nicht nur Nadal. Iga sagte: "Jeden Tag würde ich sagen, mein Team. Sie sind die Menschen, die ein großes Vorbild für mich sind.

Sie sind Spezialisten in ihrem Bereich. Das sind die Menschen, die mich dazu antreiben, mehr zu tun und mich motivieren."

Iga Swiatek sprach darüber, wie sie mit dem Tennis begann.

Über den Beginn ihrer Tenniskarriere sagte Swiatek: "Ehrlich gesagt habe ich, als ich sehr, sehr jung war, nicht einfach ein Tennis-Match gesehen und es war passiert.

Vielmehr hat mir mein Vater Tennis gezeigt und meine Schwester hat auch gespielt. Ich würde sagen, es war eher so, als ob mich die Menschen inspiriert hätten. Mein Vater war definitiv die Person, die wollte, dass ich spiele und Sport treibe.

Tennis war die Sportart, in der ich mich am wohlsten fühlte. Jahr für Jahr entwickelte es sich zu einer Leidenschaft und dann habe ich daran gearbeitet." Swiatek gibt zu, dass sie sich nicht für ihre Gegner interessiert.

Iga Swiatek sprach auch über ihre Rivalinnen: "Ehrlich gesagt haben wir alle unterschiedliche Ziele. Für mich zum Beispiel schaue ich nicht darauf, was andere Spielerinnen tun. Ich weiß, dass es viele Spielerinnen gibt, die in der Lage sind, Turniere zu gewinnen und immer mehr Punkte zu sammeln.

Sicherlich steht Aryna nach den Australian Open gut da. Ich konzentriere mich nur auf mich selbst. Mir ist das nicht so wichtig."

Iga Swiatek Rafael Nadal
SHARE