Aryna Sabalenka sympathisiert mit jungen Slam-Siegerinnen wie Emma Raducanu

Aryna sagte, sie sympathisiere mit jungen Grand-Slam-Erstsiegern wie Emma Raducanu, und sie hätte jahrelang gekämpft, wenn sie ihren ersten Grand-Slam in einem wirklich jungen Alter gewonnen hätte.

by Weber F.
SHARE
Aryna Sabalenka sympathisiert mit jungen Slam-Siegerinnen wie Emma Raducanu

Die starke und schöne weißrussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka gewann dieses Jahr ihren ersten Grand-Slam-Titel. Sie triumphierte im Alter von 24 Jahren bei den Australian Open. Wie Eurosport berichtet, sagte Aryna, sie sympathisiere mit jungen erstmaligen Grand-Slam-Siegerinnen wie Emma Raducanu und sie hätte jahrelang gekämpft, wenn sie ihren ersten Grand Slam gewonnen hätte ein wirklich junges Alter.

Sabalenka erklärte: „Ich bin wirklich glücklich, in diesem Alter meinen ersten Grand Slam gewonnen zu haben. Weil ich das Gefühl hatte, ich wäre 18, um den Grand Slam zu gewinnen, also hätte ich jahrelang gekämpft.

Ich verstehe es irgendwie, ja, es ist passiert und es war mein Traum. Es war ein fantastischer Moment, aber es ist Zeit, weiterzumachen. Es ist ein weiteres Turnier, es war nicht das einzige Ziel. Deshalb war es für mich nicht einfach, aber ich habe verstanden, dass ich auf jeden Fall weitermachen, weiterkämpfen und mein bestes Tennis zeigen muss, wenn ich weiter gewinnen will.

Für mich war es also nicht so schwierig ."

Aryna Sabalenka sympathisiert mit jungen Slam-Siegerinnen wie Emma Raducanu

Aryna analysierte dann: „Es ist wirklich hart, aber ich denke, sie müssen da durch, sie müssen es einfach durchmachen.

Nichts wird einfach sein. Sie haben ihren ersten Grand Slam gewonnen, was großartig ist. Dort zeigten sie ihr Bestes. Ich denke, sie müssen durchmachen, nicht viel, aber sie müssen eine harte Zeit durchmachen, um herauszufinden, was sie tun müssen, um weiterzukämpfen.

Niemand wird es ihnen leicht geben, also müssen sie arbeiten, um es zu bekommen. Ich denke, es ist nur ein Prozess. Wie auch immer, sie werden es später herausfinden. Ich möchte die Nummer 1 werden. Natürlich möchte ich mehr Grand Slams gewinnen, was normal ist.

Ich denke, jeder von uns, jeder möchte das tun. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum es mir geholfen hat, konzentriert zu bleiben und weiter zu arbeiten und jeden Tag mein Bestes zu geben. Ich konzentriere mich auf mein Spiel, konzentriere mich darauf, jedes Mal, wenn ich auf dem Platz bin, das beste Tennis auf den Platz zu bringen."

Aryna Sabalenka Emma Raducanu
SHARE