Casper Ruud: "Ich habe eine Bromance mit Matteo Berrettini!"

In den letzten Stunden war es die ehemalige Nummer zwei der Welt und jetzt Top 5 Casper Ruud, der der Protagonist einer netten Frage-und-Antwort-Runde mit den Fans war, bei der das nordische Talent ein bisschen über viele Themen sprach.

by Weber F.
SHARE
Casper Ruud: "Ich habe eine Bromance mit Matteo Berrettini!"

In den letzten Jahren hat sich die Tenniswelt zunehmend den sozialen Medien genähert und es gibt viele mehr oder weniger bekannte Tennisspieler, die sich sehr engagieren und mit ihren Fans interagieren. In den letzten Stunden war es die ehemalige Nummer zwei der Welt und jetzt Top 5 Casper Ruud, der der Protagonist einer netten Frage-und-Antwort-Runde mit den Fans war, bei der das nordische Talent ein bisschen über viele Themen sprach.

Der Tennisspieler sprach insbesondere über die Beziehung zum italienischen Tennisspieler Matteo Berrettini, mit den beiden, die immer gute Freunde waren, hier sind seine Worte: "Matteo und ich verliebt? Ich würde nicht sagen, wir sind gute Freunde und wir hatten ein paar sehr schöne Momente während des Laver Cups.

Matteo ist ein guter Junge, aber wir sind nicht verliebt. Ich würde unsere Beziehung als eine gute Bromance bezeichnen, das ist das richtige Wort, um unsere Beziehung zu beschreiben." Casper sprach von seinen etwas ungeordneten Bewegungen, wenn er auf einen kurzen Ball reagieren muss und der Tennisspieler verriet: „Ja, es ist wunderschön!

Es ist nur meine Reaktion, und vielleicht fühlt es sich manchmal seltsam an. Ich konzentriere mich auf die Tennisspieler und die Grundschläge. Wenn dann jemand einen kurzen Ball schlägt, überraschen sie mich oft, und so ist meine instinktive Reaktion, meine Hände hochzuwerfen und so schnell wie möglich zu rennen.

Ich bin mir bewusst, dass es nicht so hübsch anzusehen ist wie ein Ding."

Casper Ruud über Serena Williams und über Murray

Der Tennisspieler ging auf viele Themen ein und sprach auch über das Damentennis und seine aktuellen und vergangenen Meisterinnen.

Casper verriet diesbezüglich: „Iga spielt sehr unterhaltsam, letztes Jahr hat sie buchstäblich dominiert. Wenn ich eine Tennisspielerin aus der Vergangenheit erwähnen müsste, würde ich ohne Zweifel Serena sagen und für mich ist sie zweifellos die GOAT des Damentennis." Abschließend sprach Ruud über die Möglichkeit, mit dem Briten Andy Murray, einem Tennisspieler, den er schon immer bewundert hat, Doppel zu spielen.

Casper schloss: "Andy ist eine Legende des Sports, es ist großartig, ihm im Einzel gegenüberzustehen. Wir haben beim Laver Cup zusammen gespielt, wir konnten noch nie Doppel spielen, aber ich würde ihn gerne für die Partnerschaft hören."

Casper Ruud Matteo Berrettini
SHARE