Andrey Rublev erwähnt Novak Djokovic, um seinen Standpunkt zu beweisen

Rublev steht in seinem Grand-Slam-Viertelfinale nun 0-9.

by Weber F.
SHARE
Andrey Rublev erwähnt Novak Djokovic, um seinen Standpunkt zu beweisen
© Getty Images Sport - Sarah Stier

Andrey Rublev war nicht daran interessiert, Ausreden zu finden, nachdem sein Ausscheiden bei den US Open im russischen Turnier gezeigt hatte, dass Novak Djokovic nur einen Tag zuvor unter den gleichen Bedingungen einen Weg gefunden hatte, zu gewinnen.

Am Mittwoch schied Rublev im Viertelfinale der US Open aus, nachdem Daniil Medvedev ihm eine 6:4, 6:3, 6:4-Niederlage beschert hatte. Die Bedingungen waren alles andere als ideal, da es sehr heiß und feucht war, was dazu führte, dass die Spieler häufig Eisbeutel verwendeten und zwischen den Punkten längere Pausen einlegten.

Am Dienstag holte sich Djokovic unter ähnlichen Bedingungen einen Sieg in geraden Sätzen über Taylor Fritz. Als Rublev nach seiner Niederlage im US-Open-Viertelfinale gefragt wurde, weigerte er sich, die Umstände dafür verantwortlich zu machen und betonte, dass Djokovic einen Tag zuvor unter ähnlichen Bedingungen gewonnen hatte.

Andrey Rublev und Novak Djokovic© Getty Images Sport - Shaun Botterill

Rublev: Djokovic spielte unter den gleichen Bedingungen und fand einen Weg zum Sieg

„Ich denke nicht einmal an meine Gesundheit. Ich weiß nicht.

In diesen Momenten, in diesen Momenten denke ich, ich weiß nicht, dass ich kämpfen muss. Egal wie schwierig es ist. Ich meine, der Sport ist nicht einfach. Und Sie müssen auf alles vorbereitet sein, was passieren kann.

Im Endeffekt weiß ich es nicht. Am Ende beweisen die besten Spieler, dass sie bereit sind, und deshalb sind sie die Besten. Also ich weiß es nicht. Gestern spielte Novak [Djokovic] unter den gleichen Bedingungen, und nichts passierte und er konnte das Match trotzdem gegen einen wirklich guten Spieler gewinnen, gegen Taylor [Fritz].

Aber ich habe das Gefühl, dass es wirklich schwer ist, ihn [Fritz] mit seinem Aufschlag zu schlagen, und er [Djokovic] hat es wirklich gut hinbekommen. Es gibt also etwas an den besten Spielern: Sie machen es besser oder sie sind besser vorbereitet“, erklärte Rublev.

Für Rublev war es eine weitere enttäuschende Niederlage gegen Ende eines Grand Slam. Nach seiner Niederlage bei den US Open gegen Medvedev wurde Rublevs Bilanz im Grand-Slam-Viertelfinale auf 0-9 gesenkt. Rublev muss nun bis 2024 warten, um sein erstes Grand-Slam-Halbfinale zu erreichen.

Andrey Rublev Novak Djokovic
SHARE