Elina Svitolina erzählt, wie die Liebesgeschichte mit Gael Monfils begann


by   |  LESUNGEN 755
Elina Svitolina erzählt, wie die Liebesgeschichte mit Gael Monfils begann

Während einer Fragerunde am Samstag mit Fans auf Instagram Stories erzählte Elina Svitolina, wie ihre Liebesgeschichte mit ihrem Freund Gael Monfils begann. Svitolina enthüllte die Details hinter ihrem ersten Date und teilte mit, was Monfils ihr in einer Textnachricht schrieb.

"Möchten Sie morgen mit mir in Paris zu Mittag essen?" Auf die Frage, ob die meisten Tennisspieler nach ihrer Karriere genug Geld verdienen, um etwas zu tun, antwortete Svitolina: "Hängt von der Platzierung und der Anzahl der Jahre ab, die Sie auf Tour waren (auch davon, wie gern Sie ein gutes Leben führen).

Die meisten Spieler arbeiten auch dafür ", sagte die Ukrainerin, die nach ihrer Karriere mehr in ihrer Stiftung arbeiten und Kinder ausbilden will. Was ist ihre größte Motivation? "Trophäen."

In einer Pressekonferenz über ihre Saison auf dem nordamerikanischen Hartplatz sagte Svitolina: "Es war ein großartiger Lauf, nicht nur bei den US Open, sondern in den USA im Allgemeinen. Ich denke, ich habe ein paar gute Matches gespielt und würde gerne ein bisschen besser spielen, um vielleicht einen Titel aus den vier Turnieren zu holen, die ich gespielt habe, aber es war ein guter Schritt für mich nach der Grassaison und das war ziemlich gut .

" Über das sechsjährige ukrainische Tenniswunder Dima Kuzminov, das sie vor einiger Zeit kennengelernt hat, schloss Svitolina: "Leider kann ich mich nicht erinnern, weil ich viele Kinder treffe und es schwierig ist, einen von ihnen herauszustellen.

Aber definitiv haben sie die Liebe zum Spiel, das ist sehr wichtig. Von einem so jungen Alter an, um in das Tennis eingeführt zu werden, finde ich es erstaunlich, denn Tennis bringt dir Disziplin bei und für die Kinder ergeben sich daraus viele Möglichkeiten für die Zukunft.

Wenn sie sich also für einen Umzug ins Ausland entscheiden, ist das wahrscheinlich der richtige Weg. Wenn sie es ernst meinen, müssen sie einfach zuversichtlich sein und es wird für ihn mit Sicherheit einige Chancen geben, sein Spiel zu verbessern. "