Daniil Medwedew als russischer Tennisspieler des Jahres ausgezeichnet



by   |  LESUNGEN 1603

Daniil Medwedew als russischer Tennisspieler des Jahres ausgezeichnet

Daniil Medvedev wurde als russischer Tennisspieler des Jahres ausgezeichnet. Die russische Davis Cup-Mannschaft wurde zur besten Mannschaft des Jahres gewählt und verlor im Davis Cup-Halbfinale gegen Kanada. Russlands Tennis-Chef Shamil Tarpischev sagte: "Die Saison war insgesamt ziemlich gut, für die Jungs war es einfach großartig.

Mit einer guten Leistung im Davis Cup und dem einzigen Erfolg von Spielern aus der Nationalmannschaft. Die Mädchen hatten ein durchschnittliches Jahr. " Caroline Wozniacki ist sich nicht sicher, ob sie 2020 spielt oder nicht.

Das dänische sagte in einem Gespräch mit Sport TV: "Ich weiß nicht, ob ich weiterspielen werde, es ist etwas, über das ich tief nachdenken muss. Ich möchte eine schöne Zeit mit meiner Familie verbringen.

Was auch immer ich beschließe, es war eine erstaunliche Reise. Es ist klar, dass der Gewinn eines Grand Slam oder die Nr. 1 der Welt enorme Erfolge für einen Tennisspieler waren, aber ich persönlich glaube nicht, dass es etwas Größeres gibt, als Dänemarks Hauptfigur zu sein.

In diesem Fall als Fahnenträger bei den Olympischen Spielen. Es ist etwas Großartiges, an das ich mich immer mit einem Lächeln und viel Stolz erinnern werde. Ich hoffe, dass ich es meinen Kindern eines Tages zeigen kann.

Es gibt viele Leute, die dachten, ich wäre verrückt, wenn sie sagten, dass ich eines Tages die Nummer eins auf der Welt werden würde, das ist in Dänemark nicht etwas, an das wir gewöhnt sind. "