Andrey Rublev reagiert auf die Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas in Abu Dhabi



by   |  LESUNGEN 1135

Andrey Rublev reagiert auf die Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas in Abu Dhabi

Der Russe Andrey Rublev blieb nach einem verlorenen Start im Mubadala Tennis World Cup positiv. Rublev, auf Platz 23 der Welt, verlor im Viertelfinale der Ausstellung in Abu Dhabi gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas. Tsitsipas, die Nummer 6 der Welt, war zu stark, als dass der Russe ihn mit 6-3,6-4 schlagen konnte.

"Dieses Spiel ist eine großartige Vorbereitung auf die Saison und wir haben beide ernsthaft gespielt. Wenn Sie die ersten echten Spiele Ihrer Vorsaison gegen Spitzenspieler bestreiten, können Sie sicher sein, an einem großen Turnier teilzunehmen.

Gut zu spielen und den Rhythmus der Spiele zu finden, gibt Ihnen viel ", sagte Rublev nach der Niederlage auf der Turnierwebsite. Tsitsipas hatte einen perfekten Start hingelegt, nachdem er Rublev frühzeitig mit 3: 0 bezwungen hatte.

Rublev hatte seine Chancen später im Set, konnte aber im siebten Spiel keinen seiner beiden Breakpoints umsetzen. Tsitsipas traf im Rest des Spiels nie auf einen Breakpoint, indem er den einzigen Break des zweiten Satzes im fünften Spiel umwandelte.

Rublevs nächstes Spiel ist gegen Hyeon Chung, der im Viertelfinale gegen Karen Khachanov verlor. "Der Wettbewerb zwischen uns ist sehr intensiv und es ist schwierig, dies zu Beginn der Saison zu testen. Ich muss konzentriert sein ", sagte Tsitsipas auf der Website des Turniers über sein bevorstehendes Match gegen Djokovic.

Die Kopf-an-Kopf-Bilanz zwischen Tsitsipas und Djokovic liegt bei 2: 2. Tsitsipas 'zwei Siege gegen Djokovic gingen bei den Toronto Masters 2018 und den Shanghai Masters in diesem Jahr ein. Auf der anderen Seite gewann Djokovic Tsitsipas bei den diesjährigen Masters-Events in Madrid und Paris.